Vollständige Rückverfolgbarkeit

2D-Code-Leser Powergrid-Technologie

25.03.2015 Mit der neuen Powergrid-Technologie von Cognex können 2-D-Codes selbst dann gelesen werden, wenn der Code nicht sichtbar begrenzt ist. Mit dem Lösungsansatz eines texturbasierten Lokalisierungsalgorithmus können 2-D-Matrix- und direkt markierte DPM-Codes in ihrer Umgebung extrem schnell erkannt, exakt lokalisiert und die Decodierung erheblich beschleunigt werden.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • höhere Lesegeschwindigkeit
  • sichere Codelesung
  • auch bei beschädigten Codes
2D-Code-Leser 1503pf904  

Die neue Technologie steigert spürbar die Lesegeschwindigkeit (Bild: Cognex)

Der Bildverarbeitungs-Algorithmus der Texturanalyse bezieht sich auf geometrische Eigenschaften von Bildmerkmalen innerhalb der lokalen Umgebung des Livebildes. Während herkömmliche allgemein verwendete merkmalbasierte Algorithmen der ID-Bildverarbeitung mit dem Lokalisieren des Suchmusters beginnen, sucht die Powergrid Technologie nach einem Muster aus abwechselnden hellen und dunklen Modulen innerhalb des Codes und liest quasi von innen nach außen.

 

Anzeige
Loader-Icon