Markt

Abbott mit zweistelligem Wachstum im vierten Quartal

02.02.2010 Der Pharmakonzern Abbott ist auch im vierten Quartal des vergangenen Jahres zweistellig gewachsen (11,3 %) und erfüllte damit die Erwartungen der Analysten.

Anzeige
Abbott mit zweistelligem Wachstum im vierten Quartal

Der weltweite Umsatz stieg um 10,6 % auf rund 8,8 Mrd. US-Dollar. Auch Abbott kam dabei der Dollarwechselkurs zugute: Dieser hat einen Anteil von 2,4 % am Ergebnis. Im Generikageschäft vermeldete das Unternehmen für 2009 ein Plus von 12,7 %und 30,8 Mrd. USD. Weniger stark wuchs das Geschäft mit Originalen: 5,2 % (davon 2,5 % Wechselkurs-Einflüsse). Konzernchef Miles D. White rechnet auch für 2010 mit einer positiven Entwicklung.

Anzeige
Loader-Icon