Formatumstellung in wenigen Minuten

Abfüll- und Verschließmaschinen

12.01.2009 Die Module und Vollautomaten dieser neuen Generation von Abfüll- und Verschließmaschinen für kleinere und mittlere Losgrößen sind aufgrund ihrer geringen Abmessungen auch unter Laminarflow oder in Isolatoren einsetzbar.

Anzeige

Die Module und Vollautomaten dieser neuen Generation von Abfüll- und Verschließmaschinen für kleinere und mittlere Losgrößen sind aufgrund ihrer geringen Abmessungen auch unter Laminarflow oder in Isolatoren einsetzbar. Innerhalb weniger Minuten und ohne besondere Fachkenntnisse lassen sich die Anlagen auf ein neues Format umstellen. Die Elektronik der sehr präzisen Peristaltik-Füllmaschinen unterstützt und führt den Benutzer bei einem Volumenwechsel per VGA-Touchscreen. Updates oder Programmänderungen lassen sich online über die Ethernet-Schnittstelle vornehmen. Das Maschinenprogramm verarbeitet Volumen zwischen 1 und 1000 ml. Es lassen sich flüssige bis leicht viskose Produkte abfüllen. Besonderheiten der Abfüllanlagen sind die Möglichkeit der dynamischen Unterspiegelabfüllung oder die einzelpackungstarierte Abfüllung. 

KEYWORDS: Abfüllen, Verpacken

Loader-Icon