Deckt alle drei Dimensionen ab

Abfüllanlage Integra FFS Edition

29.06.2015 Das Abfüllsystem Integra FFS Edition von Haver & Boecker punktet mit einer großen Bandbreite an abfüllbaren Produktarten, Gewichten und Gebindearten bzw. -materialien.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • auch für Flüssigkeiten
  • breites Gewichtsspektrum
  • drei Leistungsklassen

Für große Anlagen ist das Konzept auf eine Leistung von 3.200 Säcke/h ausgelegt (Bild: Haver & Boecker)

So können mit den Anlagen neben Pulvern, Granulaten und Mikrogranulaten auch Flüssigkeiten und Sonderprodukte, wie Flakes oder stückige Produkte, in Ventil- oder Schlauchfoliensäcke, in vorgefertigte Offensäcke oder in Big-bags abgefüllt werden. Jede gängige Gebindeart ist als Papier- oder Kunststoffsack einsetzbar. Das Gewichtsspektrum der gesamten Maschinenreihe umfasst 1 bis 50 kg, bei Big-bags sind bis 2000 kg möglich. Die Systeme werden in einem Rahmen montiert, der für alle Ausführungen bis 2.200 Säcken/h ausgelegt ist, und sind mit zahlreichen modularen Bestandteilen ausgestattet. Dadurch bietet sich eine Ausbaubarkeit innerhalb der vorgesehenen Leistungsklassen von 600, 1200 und 2200 Säcke/h.

 

Anzeige
Loader-Icon