Gewichtsgenauigkeit ist sichergestellt

Abfüllmaschine Fillpac R

04.05.2014 Die Abfüllmaschin Fillpac von Beumer ist mit einer Wägeeinrichtung ausgestattet. Der Anwender kann damit seine Verpackungslinie effizienter gestalten, weil keine Säcke aufgrund zu hoher oder zu geringer Füllgewichte aus der Linie genommen werden müssen. Zudem entspricht die auf dem Sack angegebene Menge stets dem tatsächlichen Inhalt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • effizienteres Verpacken
  • für verschiedene Sackarten
  • längere Einsatzdauer

Die Abfüllmaschine lässt sich flexibel in bereits bestehende Verpackungslinien integrieren (Bild: Beumer)

Die Anlage ist für Kapazitäten von 300 bis 6.000 Sack/h ausgelegt. Sie kann verschiedene Sackarten befüllen. Mit einem speziellen Aufstecker ausgerüstet, befüllt siwe auch HDPE-Säcke. Der Dreistellungszylinder, der Grob- und Feinstrom regelt, ist vor Staub geschützt, weil dieser vertikal und außerhalb des Schmutzbereichs angeordnet ist. Der Zylinder für den Sackabwurf befindet sich ebenfalls im staubfreien Bereich oberhalb des Füllstutzens. Diese Lösung verringert bei beiden Zylindern den Verschleiß und sorgt somit für eine längere Einsatzdauer.

Abfüllmaschine 1409pf855

Hier geht‘s zur Firma.

Abfüllmaschine 1406pf907

 

Anzeige
Loader-Icon