Steuerungsbereich vom Absackbereich getrennt

Absackanlage mit Bottom-up-Fülltechnik

23.03.2010 Die hygienische Absackanlage für Offensäcke von Chronos BTF wurde gemäß EHEDG-Richtlinien für Lebensmittel konstruiert.

Anzeige

Die neue, staubarme Bottom-up-Fülltechnik gewährleistet höchste Genauigkeit beim Abfüllprozess. Die Sackführung ist kontrolliert und durchgängig. Die Anlage ist schnell zu reinigen, erlaubt minimierte Umrüstzeiten und verhindert von vornherein eine mögliche Staubbildung. Komplette Edelstahl- oder Atex-Ausführungen sind lieferbar; eine Stickstoffbeaufschlagung ist optional integrierbar. Der Sacktransport erfolgt mit geschlossener Sackfahne vom Befüllen zum Verschluss. Der Steuerungsbereich ist getrennt vom Absackbereich. Im Produktstrom ist kein Befestigungsmaterial mehr vorhanden, die Maschinen?innenseite ist hygienisch durchgehend verschweißt, die Außenseite durchgehend verschweißt sowie poliert.

Powtech 2010 Halle 9 – 326

Anzeige
Loader-Icon