Druckluftstoß zur Abreinigung

Absaug-und Filteranlagen Atex-Serie

28.08.2014 TBH bietet verschiedene Absaug- und Filteranlagen in Atex-Ausführung an. Unter anderem decken die beiden unterschiedlichen Baugrößen der FP-Serie hier ein breites Feld von Anwendungen ab.Die an die FP 150 angelehnte FP 150 Atex verfügt über einen abreinigbaren Patronenfilter, der es ermöglicht. die Belegung des Filters mittels eines Druckluftstoßes abzureinigen und dadurch die Standzeit der Anlage

Anzeige

Entscheider-Facts

  • abreinigbarer Patronenfilter
  • Standzeit deutlich erhöht
  • Atex-geprüfter Partikelfilter

Die Filteranlage verfügt über einen Atex-geprüften Partikelfilter (Bild: TBH)

TBH bietet verschiedene Absaug- und Filteranlagen in Atex-Ausführung an. Unter anderem decken die beiden unterschiedlichen Baugrößen der FP-Serie hier ein breites Feld von Anwendungen ab.
Die an die FP 150 angelehnte FP 150 Atex verfügt über einen abreinigbaren Patronenfilter, der es ermöglicht. die Belegung des Filters mittels eines Druckluftstoßes abzureinigen und dadurch die Standzeit der Anlage deutlich zu erhöhen. Zur Sicherheit der Anlage tragen außerdem verschiedene bauliche Maßnahmen sowie ein spezieller Atex-geprüfter Partikelfilter (Filterklasse H13 nach DIN EN 1822) bei. Die Absaug- und Filteranlage kommt in Bereichen mit einem benötigten Absaugvolumen von rund 250m³/h zum Einsatz.

Absaug-und Filteranlagen 1409pf805

 

Powtech 2014 Halle 6 – 446

Absaug- und Filteranlagen 1406pf914

 

Loader-Icon