Reinraum Absaugtechnik

Absauganlage CR-Serie

06.01.2009 Die Absaug- und Filteranlagen der CR-Serie entsprechen der für Reinraum und Reinraumbereiche gültigen Norm DIN EN ISO 14644-1 und bieten je nach Ausbaustufe die Möglichkeit, unterschiedliche Qualifizierungsmessungen wie Filterdichtsitzprüfung oder Partikelmessung durchzuführen.

Anzeige
Bild für Post 71026

Absauganlage CR-Serie

Die Absaug- und Filteranlagen der CR-Serie entsprechen der für Reinraum und Reinraumbereiche gültigen Norm DIN EN ISO 14644-1 und bieten je nach Ausbaustufe die Möglichkeit, unterschiedliche Qualifizierungsmessungen wie Filterdichtsitzprüfung oder Partikelmessung durchzuführen. Die Einhaltung der Norm und ISO-Klassen wurde durch das CCI (Contamination Control Instruments) in Stuttgart bestätigt. Dabei sind die Absaug- und Filteranlagen je nach Ausbaustufe in Reinräumen der ISO-Klassen 3, 5, 7 und 9 einsetzbar. Der modulare Geräteaufbau ermöglicht einen kontaminationsfreien Filterwechsel. Die Serie wird mit Luftleistungen von 280, 330 und 440 m3/h angeboten, wobei die Filterausstattung frei wählbar ist. Für die Erfassung von Feinstaubemissionen ist das Filterpaket ZH geeignet, das aus einem Z-Line-Vorfilter (F5) mit nachgeschaltetem HEPA-Filter (H14) besteht. Zur Erfassung von Dämpfen und Gasen steht das Filterpaket A mit Aktivkohle und nachgeschaltetem HEPA Filter (H14) zur Verfügung.

KEYWORDS: Absauganlagen, Reinraum

Anzeige
Loader-Icon