Markt

Alufoil Trophy für Verpackungen aus Aluminiumfolien

08.03.2012 13 Produkte aus Alumium- oder Aluminiumverbundfolien wurden mit der Alufoil Trophy 2012 ausgezeichnet. Davon sind elf Lösungen für den Einsatz in Verpackungen beziehungsweise als Verpackung in der Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie geeignet.

Anzeige
Alufoil Trophy für Verpackungen aus Aluminiumfolien

Für die Alufoil Trophy gab es Produkteinreichungen mit beeindruckenden Verbesserungen in Anmutung, Öffnungsverhalten, Stabilität oder Sicherheit des Produktes (Bild: EA

Die Teilnehmer an diesem Wettbewerb des europäischen Aluminiumfolienverbandes EAFA zeigten große Originalität bei der Weiterentwicklung bekannter Produkte aus Alumiumfolien sowie einige bahnbrechende, neue Ideen, wie die Jury befand. Aus den 52 Einreichungen wurden 13 in fünf Kategorien ausgezeichnet.

„Die Teilnehmer der diesjährigen Trophy belegten einmal mehr das große Anwendungsspektrum und die vielfältige Funktionalität von Alufolie“, erklärte Antoinette Devine, die Vorsitzende der Jury und Global Packaging Consultant für SABMiller. Besonders beeindruckt war die Jury von den originellen Lösungsansätzen, die in einigen traditionellen Produkten zum Ausdruck gekommen sei; darin seien technische Innovation und verbesserte Leistungsmerkmale sichtbar geworden.

Die Verpackungsprodukte oder technischen Anwendungen wurden unter den Aspekten Verbraucherfreundlichkeit, Marketing + Design, Produktschutz, Ressourceneffizienz und Technische Innovation bewertet. Ein Produkt, die Alufolienschale Canny Amcor Flexibles, wurde aufgrund seiner hohen Bewertungen in mehreren Kategorien mit der „Excellence“-Trophy ausgezeichnet.

Die 11 Gewinner mit Verpackungslösungen für die Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie in den fünf Kategorien sind:

Verbraucherfreundlichkeit

  • Constantia Flexibles: Die innovative Öffnungslösung für Stick Packs erleichtert das exaktes Öffnen von dosierten Stick Packs, die vor allem im Pharmasektor zur oralen Applikation von Flüssigkeiten und Pulver verwendet werden.
  • ELAG Verpackungen: Der von der Schweizer AMPAC-Division ELAG Verpackungen produzierte dreiseitig versiegelte Beutel für Hühnchenpastete (Poli Paté) ist ein produktunübliches Packformat, das eine bequeme und einfache Ausgabe des Inhalts ermöglicht.
  • Plus Pack, Danapak Flexibles und Tibon Technology: Die drei Unternehmen haben eine Mehrschichttechnologie für Aluminiumschalen und -deckel namens Tibon entwickelt, die die Aufwärmzeiten für die darin enthaltenen Lebensmittel wesentlich verkürzen.

Marketing + Design

  • Cofresco Frischhalteprodukte: Die Toppits/Albal Gourmet Alufolie erzeugt durch ihre wabenartige Prägung Reservoir-Mulden, die eine größere Menge Flüssigkeit aufnehmen und durch die kleinere Kontaktoberfläche für eine bessere Belüftung der Lebensmittel sorgt.
  • Leeb: Der Alufolieneinwickler eröffnet dem Enexy-Powersnack neue Vermarktungsmöglichkeiten im Unterwegsbereich. Seine ungewöhnliche Form und brillante Grafik werden durch ein raffiniertes Design und den Einsatz eines lösemittelfreien Alu/PE-Verbundes ermöglicht.

Produktschutz

  • Amcor Flexibles: Der verbesserte Alu/Alu-Blister Formpack Dessiflex Plus bietet neue Standards für Feuchtigkeitsschutz bei sensiblen pharmazeutischen Tabletten, bei denen Lagerfähigkeit und Produktstabilität kritische Faktoren sind.
  • Guala Closures Group: Das Unternehmen hat einen Standard-Schraubverschluss für Weine und Spirituosen aus Alufolie mit integriertem Originalitätsschutz entwickelt. Mit dem „Roll On TE „ genannten Verschluss müssen bestehende Produktionslinien nicht umgerüstet werden.

Ressourceneffizienz

  • Constantia Flexibles: Die Blisterfolie dieses Herstellers verwendet für die Dekor-Außenlage einen lösemittelfreien Primer auf Wasserbasis, was mit deutlichen Umweltvorteilen in der Tablettenherstellung einhergeht.
  • Huhtamaki Ronsberg: R-Laminate, ein neues und dünneres Laminat für Tuben kommt mit bis zu 50 % weniger Material aus – ohne Abstriche bei der Qualität.

Technische Innovation

  • Constantia Flexibles: Die Staxyn-Blisterpackung aus einem kalt verformbaren Alufolien-Trägermaterial mit papierfreier Abziehfolie unterstützt eine nachhaltige Produktionsweise; die Blistermaschinen können schneller und bei niedrigerer Temperatur arbeiten.

Overall Excellence-Preis

  • Amcor Flexibles: Die Alufolienschale Canny ist die erste dünnwandige und faltenfreie Aluschale; sie ist 30 % leichter als herkömmliche Aluschalen mit Ring-pull-Deckel. Sie sieht zudem gut aus, fühlt sich gut an, ist voll bedruckt und leicht zu öffnen. Die leeren Schalen sind ineinander stapelbar oder per per Hand leicht zu zerdrücken. Canny zielt vor allem auf das Premiumsegment bei Nahrungsmitteln.

(dw)

 

 

Anzeige
Loader-Icon