Markt

Amgen erzielt Gewinn von 2 Mrd. US-Dollar

31.10.2016 Der Biotechnologie-Konzern Amgen hat beeindruckende Zahlen für das vergangene Quartal vorgelegt: Der Gewinn des Unternehmens beträgt 2 Mrd. US-Dollar.

Anzeige
Aufsteiger Gilead auf Platz sechs: Zugpferd der US-Biotechnologen ist das Hepatitis-C-Medikament Sovaldi, auch als

Großes Geschäft mit kleinen Pillen: Der Biotech-Riese Amgen hat im dritten Quartal rund zwei Mrd. US-Dollar Gewinn eingefahren. (Bild: Daniel Fuhr – Fotolia)

Aufgrund der starken Geschäfte hat der größte Biotech-Konzern der Welt seine Gewinnprognose für das laufende Jahr bereits zum dritten Mal in Folge erhöht, berichtet die FAZ online. Der Gewinn je Aktie soll Unternehmensangaben zufolge am Jahresende zwischen 11,40 und 11,55 US-Dollar liegen. Allerdings gibt es auch unzufriedene Stimmen unter den Anlegern: Der Umsatz der wichtigen Amgen-Medikamente Enbrel, Neulasta und Neupogen, stagniert oder sinkt demnach.

Anzeige
Loader-Icon