Markt

Anlagenbauer Wellmann will sich in der Pharmabranche ausbauen

14.04.2015 Wellmann Anlagentechnik will sich verstärkt in der Pharmaindustrie engagieren. Strategisches Unternehmensziel für 2015 ist es, in diesem Marktsegment deutlich zu wachsen. Das Unternehmen plant dazu mittelfristig, eine weitere Niederlassung in Süddeutschland zu eröffnen.

Anzeige
Anlagenbauer Wellmann will sich in der Pharmabranche ausbauen

Der Hauptsitz des Anlagenbauers liegt in Halle in Ostwestfalen – gerade im süddeutschen Raum sieht die Unternehmensführung aber Potenzial in der Pharmabranche (Bild: Wellmann)

Gerade im süddeutschen Raum sehe Geschäftsführer Gerhard Wellmann – nicht zuletzt aufgrund von Marktbereinigungen und Umstrukturierungen bei Wettbewerbern – eine wachsende Nachfrage im Marktsegment pharmazeutische Reinstmedien und Emulsionen. „Dies gilt beispielsweise für Anlagen zur Lagerung und Verteilung von Reinstwasser“, erklärt er. „Deshalb werden wir in naher Zukunft auch unsere Präsenz in Baden-Württemberg und Bayern zusätzlich zu unserem Standort im fränkischen Burgthann stärken“. Aktuell sei das Unternehmen dabei, qualifiziertes Personal zu gewinnen und mögliche Standorte auszukundschaften.

(su)

Anzeige
Loader-Icon