Klammer auf, Klammer zu

Anschluss-System Aclamp

23.03.2016 Die Anschlussklammer Aclamp schließt eine Lücke zwischen Gebinde und Schnittstelle und ermöglicht ein durchgängiges Containment-System.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • passt auf unterschiedliche Flanschgrößen
  • einfaches Handling
  • durchgängiges Containment

Heute verfügbare Triclamp-Klammern sind nur begrenzt für den Einsatz mit Einweg-Gebinden geeignet und außerdem immer einer definierten Flanschgröße zugeordnet. Das an die Triclamp-Geometrie angepasste System von Andocksysteme Untch löst dieses Problem mit dem Prinzip eines Kabelbinders. Die zwei Modelle von Einweg-Klammern lassen sich einfach und intuitiv an Flanschgrößen von 1″ bis 4″ oder 6″ bis 12″ anbringen. Ein spezielles Spannwerkzeug ermöglicht definierte und reproduzierbare Spannkraft. Das Gerät schneidet den Binder beim Erreichen der gewählten Anzugskraft automatisch zu, sodass danach keine manuelle Manipulation mehr möglich ist. Durch das simple Design lassen sich die Klammern sicher handhaben und kostengünstig fertigen.

Powtech 2016 Halle 1 – 134

1607pf915

Anzeige
Loader-Icon