Schutz vor Bakterien und Pilzen

Antimikrobielle Kunststoffe mit Agion antimicrobial

22.04.2002 Mit dem Wirkprodukt Agion antimicrobial ausgestatte Kunststoffe wirken vorbeugend gegen Wachstum und Migration von Bakterien, Hefen, Schimmel und Pilzen.

Anzeige

Mit dem Wirkprodukt Agion antimicrobial ausgestatte Kunststoffe wirken vorbeugend gegen Wachstum und Migration von Bakterien, Hefen, Schimmel und Pilzen. Das Compound basiert auf einem Dosiersystem, das kontinuierlich Silberionen abgibt, wodurch eine langanhaltende Wirkung der antimikrobiellen Kunststoffe erzielt wird. Trägermaterial der Silberionen ist Zeolith. Das antimikrobielle Compound ist unter den meisten Verarbeitungs- und Anwendungsbedingungen einsetzbar. Es widersteht Chemikalien mit pH-Werten von 3 bis 10 und Temperaturen bis 800 °C. Verwendet wird das Wirkprodukt primär bei Halbzeugen und Fertigprodukten aus PEEK, PPSU, POM-C oder PET.

Anzeige
Loader-Icon