Markt

Asahi bietet 2,5 Mrd. Euro für Peroni und Grolsch

12.02.2016 Der japanische Bierbrauer Asahi plant den Kauf der Marken Peroni und Grolsch des britisch-südafrikanische Bierkonzerns SAB Miller für umgerechnet rund 2,5 Mrd. Euro. Hierdurch will Ashai seinen Marktanteil im Ausland als Reaktion auf das schwächelnde Inlandsgeschäft erhöhen.

Anzeige
(Bild: industrieblick / fotolia)

Der japanische Bierbrauer Asahi plant den Kauf der Marken Peroni und Grolsch des britisch-südafrikanische Bierkonzerns SAB Miller für umgerechnet rund 2,5 Mrd. Euro (Bild: industrieblick / fotolia)

Neben den beiden Premiummarken stehen noch zwei weitere Marken zum Verkauf. Es besteht ein Zusammenhang mit der geplanten rund 100 Mrd. Euro teureren Übernahme von SAB Miller durch Anheuser-Busch Inbev. Durch den Verkauf will SAB Miller die Chancen bei den Kartellbehörden auf eine Zustimmung zu einer Fusion erhöhen.
Die ursprüngliche Pressemitteilung finden Sie hier.

Anzeige
Loader-Icon