Integrierte SPS

Aseptische Becherfüllanlage

24.03.2005 Für das Abfüllen von Quark in 500-g-Becher wurde eine neue aseptische Becherfüllanlage (VDMA-Klasse 4) mit Aluminiumplatinen-Versiegelung und Stülpdeckel-Station entwickelt

Anzeige

Für das Abfüllen von Quark in 500-g-Becher wurde eine neue aseptische Becherfüllanlage (VDMA-Klasse 4) mit Aluminiumplatinen-Versiegelung und Stülpdeckel-Station entwickelt. Sie erzielt eine Leistung von bis zu 6000 Bechern pro Stunde. Bedient wird die Anlage mit integrierter SPS-Steuerung und Fernwartungsoption über einen Touch-Screen.

Interpack 05, Halle 6 – A47

Loader-Icon