Markt

Aufträge aus dem Bereich Babynahrung gehen an GEA

15.11.2009 Das chinesische Unternehmen Feihe hat beim Segment Prozesstechnik der GEA Group verschiedene Prozessanlagen und Systeme zur Herstellung von Babynahrung geordert.

Anzeige
Aufträge aus dem Bereich Babynahrung gehen an GEA

Die Aufträge für den Anlagenbauer haben ein Gesamtvolumen von mehr als 17 Mio. Euro. Die Anlagen sollen bei Feihe, einem Tochterunternehmen von American Dairy, Ende 2010 die Produktion aufnehmen. GEA Process Engineering soll für den Produzenten und Lieferanten von Milchprodukten eine Fabrik in Longjiang ausstatten. Diese soll eine Produktionskapazität pro Tag auf 62 t Vollmilchpulver bzw. 100 t Milchpulver erreichen. Außerdem soll im Rahmen des Projektes eine zweite Milchfabrik in Gannan entstehen, die täglich 50 t Vollmilchpulver bzw. 80 t Babynahrung produzieren kann.

Anzeige
Loader-Icon