Für die Trockenreinigung zertifiziert

Austragsschleuse Hygienic Plus

19.05.2014 Bei Austragschleusen der Bauart ZRD und Durchblasschleusen ZXD bietet Coperion der Lebensmittelindustrie jetzt mit der Ausführung Hygienic Plus, die nach Kriterien der European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG), Typ ED, zertifiziert sind.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • gut demontierbar
  • leicht zugänglich
  • glattflächiges Design
Bild für Post 87696

Bild: coperion

Diese Kriterien formulieren die Anforderungen an Komponenten, die in trocken ablaufenden und trocken gereinigten Prozessen zum Einsatz kommen. Wichtige Merkmale der ED-Schleusen sind ihre gute Demontierbarkeit und die leichte Zugänglichkeit der inneren Bauteilbereiche zu Reinigungs- und Inspektionszwecken bei gleichzeitig glattflächigem Design und stoßfreien Übergängen in den produktführenden Bereichen. Die Zellenradschleusen ZRD und ZXD Hygienic Plus werden in pneumatischen Fördersystemen und für den Austrag von pulverförmigen und granulären Materialien eingesetzt.

Die Zellenradschleusen erfüllen alle Anforderungen an eine Trockenreinigung

Hier geht‘s zur Firma.

Austragsschleuse 1405pf903, 1409pf855

Anzeige
Loader-Icon