German Design Award 2018

Auszeichnung für Bosch Packaging Technology

16.11.2017 Bosch erhält für die Sigpack VPF (Vertikale Plattform für Flachbeutel) den German Design Award 2018 in der Kategorie Excellent Product Design. Dabei handelt es sich um eine internationale Auszeichnung des Rats für Formgebung.

Anzeige
Bosch_German_Design_Award_2018

Der German Design Award ist bereits die zweite Auszeichnung für die Sigpack VPF. (Bild: Bosch)

Der German Design Award ist für die Sigpack VPF, nach dem Deutschen Verpackungspreis 2016, bereits die zweite Auszeichnung.

Produktion für wechselnde Kundenbedürfnisse

Die Sigpack VPF von Bosch stellt ein Konzept für das Abfüllen von pulvrigen Produkten, beispielsweise Zucker in Flachbeuteln, dar: Aufgrund ihrer hohen Flexibilität lässt sich die Anlage an die jeweiligen Kundenbedürfnisse anpassen. Die Produktion kann von zwei auf zwölf Bahnen erweitert und die Größe der Beutel schnell angepasst werden. Nahrungsmittel- und Pharmazeutika-Hersteller können so ihre Produktion schnell und ohne großen Aufwand auf die aktuellen Marktgegebenheiten ausrichten. Ein weiterer Vorteil das dezentrale Dosiersystem, wobei jede Bahn über eine eigene Dosierkammer und einen eigenen Produktvorrat verfügt. Dadurch können Betreiber verschiedene Produkte zeitgleich auf derselben Maschine abfüllen.

Der German Design Award

Den German Design Award vergibt der Rat für Formgebung jährlich. Mit ihm zeichnet die Organisation innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Anzeige
Loader-Icon