Change-Management auch auf deutsch

Software-Update für MDT Autosave

13.12.2016 MDT Software hat ein Update der Software Autosave, einer Changemanagement-Lösung für automatisierte Fertigungsanlagen, auf Version 6.02 veröffentlicht. Neben verbesserter Technologie und vereinfachter Bedienung liegt die Software nun auch in deutscher Sprache vor.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • schnelle System-Wiederherstellung
  • einfach zu erweitern
  • automatisierte Updates

MDT Autosave Changemanagement-Software schützt, speichert, stellt wieder her, entdeckt und verfolgt Änderungen in industriell programmierbaren Geräten. Dazu gehören SPS, Robots, Drives, HMI, SCADA und ähnliche. Damit lassen sich Risiken bei der schnellen Wiederherstellung nach Hardwarefehlern, Sabotage oder anderen Fehlern und Gefahren minimieren. Die Unterstützung von Anwendern der MDT Software in Deutschland und ganz Westeuropa übernimmt der Partner Autosis.

Die aktuelle Version unterstützt auch Windows 10 auf Clients und Agents. Der auf jedem Client ausgeführte Software Update Service repliziert nahtlos Updates für Komponenten ohne die Rechte-Probleme, die typischerweise bei Software-Updates auftreten. Große Updates adressiert der Dienst, indem er Client-Anwendungen (Clients, Agenten, Client-Gruppen, Benutzer) in kleinere Apps umwandelt, die bei Bedarf separat aktualisiert werden können. Dies ermöglicht es Administratoren auch zu steuern, welche Computer Zugriff auf die Features von MDT Autosave haben. Eine als Add-on-Modul verfügbare erweiterte Active Directory-Integration ermöglicht das verwalten von in Active Directory-Gruppen. Zahlreiche zusätzliche Reports verfolgen die laufenden, geplanten Operationen, die Agentenauslastung und Ähnliches. Dies ermöglicht Administratoren/Management einen besseren Zugriff auf die Gesamtfunktionen der Einrichtung. Benutzerdefinierte Apps lassen sich einfach erstellen, um die Software in anderen Anlagensystemen zu integrieren.

Software-Update 1704pf922

Anzeige
Loader-Icon