Markt

BASF Venture Capital investiert in Advanced Bionutrition

19.01.2005

Anzeige

BASF Venture Capital investiert in Advanced BioNutrition (ABN) Corp., Columbia, Maryland. Die Finanzierungsrunde der Serie B umfasst 7,5 Mio. US-Dollar, davon übernimmt BASF Venture Capital 2 Mio. US-Dollar. Weitere Investoren sind der US-amerikanische Wagniskapitalgeber Sherbrooke Capital und die Schweizer SAM-Gruppe.


ABN hat sich im Jahr 2001 aus der Martek Biosciences Corp. abgespalten und in der ersten Finanzierungsrunde 6 Mio. US-Dollar erhalten. Das Biotechnologie-Unternehmen hat sich auf funktionale Nahrungsmittel, die Krankheiten vorbeugen, spezialisiert . Zum Beispiel hat es ein pflanzenbasiertes Fischfutter entwickelt, das Docosahexansäure (DHA) und Arachidonsäure (ARA) aus nachwachsenden Rohstoffen enthält. Es soll derzeit verwendetes und nicht nachhaltiges Fischmehl und -öl ersetzen. DHA und ARA sind Fette, die essentiell für Wachstum und Entwicklung von Fischen sind.

Anzeige
Loader-Icon