Zertifiziert für Rinräume

Befehls- und Meldegeräte für Reinraum N Baureihe

05.02.2013 Da das N-Programm der Befahls- und Meldegeräte von Schmersal ursprünglich für Einsätze im Nahrungsmittelmaschinenbau entwickelt wurde, ist es von Grund auf hygienegerecht konstruiert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • hygienegerecht konstruiert
  • keine Toträume
  • reinigungsfreundlich

Das gesamte N-Programm der Befehls- und Meldegeräte ist für den Einsatz in Reinräumen zertifiziert (Bild: Schmersal)

Es gibt keine Toträume, in denen sich Schmutzreste sammeln können, die Geometrien sind in Anlehnung an EN 1672-2 („Nahrungsmittelmaschinen – Allgemeine Gestaltungs-leitsätze – Hygieneanforderungen“) reinigungsfreundlich, und dank Schutzart IP 69K können die Befehls- und Meldegeräte auch mit dem Hochdruckreiniger gereinigt werden.Mit diesem Eigenschaftsprofil eignet sich die Baureihe nicht nur für den Einsatz in der Reinraumtechnik, sondern auch in hygienesensiblen Bereichen bis GMP-Klasse C. Dies hat das Fraunhofer IPA ebenfalls festgestellt. Darüber hinaus liegt für die Baureihe das Prüfzertifikat „Hygiene“ der Fleischerei-BG vor. Durch die Einordnung in Luftreinheitsklasse 1 erweitert sich der Einsatzbereich der N-Baureihe auch für andere hygienesensiblen Bereiche.

Hier gehts zum Produkt.

Meldegeräte 1303pf902

Anzeige
Loader-Icon