Schutz vor Überdruck

Berstscheibe Pro+

03.11.2004 Die Berstscheibe Pro+ (Precision Reverse Operating) ist für Flüssig- oder Gasapplikationen in unterschiedlichen Industrien geeignet. Die einteilige Scheibe mit einem Berstdruck von 0,5 bis 52 bar ist bei Temperaturen von bis zu 482 °C einsetzbar.

Anzeige

Die Berstscheibe Pro+ (Precision Reverse Operating) ist für Flüssig- oder Gasapplikationen in unterschiedlichen Industrien geeignet. Die einteilige Scheibe mit einem Berstdruck von 0,5 bis 52 bar ist bei Temperaturen von bis zu 482 °C einsetzbar, kann voll ausgelastetem Vakuum Stand halten und ist besonders zur Isolation von Druckentlastungsventilen geeignet. Ihre glatte Oberfläche verhindert Produktansammlungen. Die Scheibe wird zwischen Verarbeitungsmedium und Ventil installiert, schützt so das Ventil und verhindert Emissionen in die Atmosphäre. Sie ist in Standarddurchmessern von 2,5 bis 10 cm (15 und 20 cm auf Anfrage) und in Edelstahl, Nickel, Hastelloy, Inconel und Monel erhältlich.

Anzeige
Loader-Icon