Hohes Containment beim Entleeren

Big-bag-Entleerung

29.09.2016 Um Containment-Anforderungen bis OEB 5 zu erfüllen, sind Big-Bag Entleerstationen von DEC mit einem DCS Docking System ausgestattet, das primäres und sekundäres Containment ermöglicht.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • bis OEB 5
  • gute Sicht ins Innere
  • optionale Austragshilfen
Big-bag-Entleerung

(Bild: DEC)

Die optimale Sicht ins Innere der Glove-Box ermöglicht den einfachen und sicheren Anschluss jedes neuen Big-bags in komplett geschlossener Umgebung. Je nach Produktfluss lassen sich spezielle Austrags-Vorrichtungen wie Fluidisiertrichter oder Klumpenbrecher sowie Walkeinheiten im Bereich des unteren Big-bags für schwerfließende und brückenbildende Produkte installieren. Abfüllungen in Säcke oder Fässer inklusive Weiterförderung zum nächsten Prozessschritt werden geschlossen und automatisch mittels einem PTS Powder Transfer System des Herstellers mit integriertem Dosierorgan Dosivalve durchgeführt. Der Einsatz von Wägezellen ermöglicht präzises Dosieren.

1604pf692

Anzeige
Loader-Icon