Markt

Bio Factory Cologne bis 2004 startklar

23.06.2003 Auf dem Hagen-Campus in Kalk entsteht derzeit die Bio Factory Cologne. Mit dem Projekt von SKI Standort Köln-Immobilien, ein Tochterunternehmen der Stadtsparkasse Köln, will sich die Stadt Köln als Kompetenzzentrum für Biotechnologie deutschlandweit behaupten. Das Angebot der Bio Factory Cologne richtet sich vor allem an Gründer aus dem Umfeld der Kölner Hochschulen, die ihre Ideen kommerziell umsetzen möchten.

Anzeige

Auf dem Hagen-Campus in Kalk entsteht derzeit die Bio Factory Cologne. Mit dem Projekt von SKI Standort Köln-Immobilien, ein Tochterunternehmen der Stadtsparkasse Köln, will sich die Stadt Köln als Kompetenzzentrum für Biotechnologie deutschlandweit behaupten. Das Angebot der Bio Factory Cologne richtet sich vor allem an Gründer aus dem Umfeld der Kölner Hochschulen, die ihre Ideen kommerziell umsetzen möchten. Zur Fertigstellung Anfang 2004 sollen insgesamt 8300 m2 Büro- und Laborfläche für Biotechnologieunternehmen zur Verfügung stehen. Das Projekt ist eingebettet in in das Netzwerk Bio Partners Cologne, das Biotech-Netzwerk der Stadtsparkasse Köln.

Loader-Icon