Biomasse schonend abtrennen

Biomasse-Abtrennung Pallsep Biotech System

15.02.2010 Das neue Pallsep Biotech System eignet sich zur schonenden Abtrennung von Biomasse mit hoher Partikeldichte und Viskosität.

Anzeige
Biomasse-Abtrennung Pallsep Biotech System

Mit dem Pallsep Biotech System lässt sich Biomasse mit hoher Partikeldichte und Viskosität schonend abtrennen. Bild: Pall

Die Scherkräfte beschränken sich auf eine kleine Grenzschicht auf der Membranoberfläche, sodass der Produktstrom durch den offenen Flussweg diesem nur begrenzt ausgesetzt wird. Darüber hinaus ist die erforderliche Überströmung im Vergleich zu anderen TFF-Technologien deutlich niedriger. Das System ermöglicht daher eine dynamische Membranfiltration mit sehr geringem Energieeintrag und somit eine sehr schonende Verarbeitung der Wertstoffe bei minimalem Druckabfall. Das System besteht aus gekapselten 0,2 µm-Polyethersulfon (PES)-Membranstapeln mit Filterflächen von 0,2, 1 und 5 m2, mit denen sich Prozessvolumina von mehreren Hundert Litern verarbeiten lassen. Es eignet sich somit für den Entwicklungs- und Pilotmaßstab.

Anzeige
Loader-Icon