Kann auch Chinesisch

Blisterfolien-Drucksystem

03.12.2013 Von zahlreichen Medikamenten gibt es immer kleinere Auflagen. Für die Blisterproduktion in kleinen Chargen hat Atlantic Zeiser sein Produktportfolio um das Drucksystem Digiline Blister in drei Ausführungen erweitert.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • für kleine Auflagen
  • hohe Auflösung
  • Druckbreiten bis 375 mm
Blisterfolien-Drucksystem

Mit seiner Auflösung von 600 x 600 dpi kann das Drucksystem auch komplexe Schriftzeichen und Codes drucken (Bild: Atlantic Zeiser)

Das Inkjet-basierte System zum variablen Bedrucken von Blisterdeckfolien hat eine native PDF-Auflösung von 600 x 600 dpi. Der Anwender kann den Druck an die Oberflächeneigenschaften der Folie anpassen. Auch komplexe asiatische Schriftzeichen druckt das Gerät. Das Komplettsystem benötigt weder eine externe Software noch einen separaten Computer. Der Bediener kann den Workflow flexibel konfigurieren. Im Vergleich zum Flexodruck ermöglicht das System ein schnelles Umrüsten und verarbeitet Druckbreiten bis 375 mm. Die Produktreihe gibt es in drei Ausführungen: In der Offline-Version kann der Anwender von Rolle-zu-Rolle ohne direktes Einbinden der Blistermaschine produzieren. In Near-line-Ausführung sitzt das Druckermodul mit Abroller hinter der Blistermaschin,e und in der Inline-Version ist das Druckermodul in die Maschine integriert.

Hier geht‘s zur Firma.

Blisterfolien-Drucksystem 1401pf902

 

Anzeige
Loader-Icon