Leistung trifft Prozesssicherheit und Kosteneffizienz

Blistermaschine B 1660/Kartonierer C 2504

15.06.2011 Die ergonomisch gebaute Blistermaschine B 1660 von Uhlmann verarbeitet bis zu 750 Blister pro Minute und kommt mit allen gängigen Folien- und Produkttypen zurecht. Sie bildet gemeinsam mit dem Kartonierer C 2504 eine perfekt aufeinander abgestimmte Verpackungslinie.

Anzeige
Blistermaschine B 1660/Kartonierer C 2504

Die Blistermaschine B 1660 in Linie mit dem Kartonierer C 2504 verbindet Hochleistung mit Prozesssicherheit (Bild: Uhlmann)

Der Formatbereich mit 280 x 284 mm und die maximale Ziehtiefe von 12 mm erlauben auf der B 1660 eine Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen. Lieferbar ist die Blistermaschine mit intermittierender Plattensiegelung oder kontinuierlicher Walzensiegelung. Das Taktprinzip eignet sich besonders für spezielle Deckfolien und Laminate aus Papier und Alu sowie für Kalender- und Musterpackungen. Dazu passt auch die optional erhältliche Formaterweiterung auf 280 x 320 m. Die Walzensiegelung ist für solche Pharmazeuten geeignet, die schnell und sicher vorwiegend Standardblister mit symmetrischen Produkten verarbeiten, beispielsweise mit runden Tabletten und Kapseln. Die zweifache Formfolienrollenaufnahme der B 1660 ermöglicht eine permanente, dank Bahnkantensteuerung und Folienrisskontrolle sichere Produktion. Drei Heizzonen erwärmen die Folie schonend, die Endlagenabfrage, Formluftabdichtung, Formkraftmessung und Direktkühlung des Formwerkzeugs liefern sehr gute Ergebnisse. Die Servotechnik gewährleistet ein präzises Prägen, Perforieren und via Laser-Hofkontrolle ein exaktes Ausstanzen der Blister. Anwender profitieren darüber hinaus von einem Werkzeug-Schnellwechselsystem und einer nahezu formatteilfreien Blisterübergabe. Sie sorgt für kurze Anfahrphasen und bringt die Blister produktschonend direkt in die Packgutkette des C 2504 ein. Die automatische Einstellung aller Parameter bei Formatwechsel reduziert das Umstellen erheblich. In allen relevanten Baugruppen des modularen Kartonierers kommt Servotechnik zum Einsatz. Die minimale Fallhöhe der Blister, formatfreie Blisterkassetten und die berührungslose Packgutabfrage schonen die Produkte, alle marktüblichen Prospektfalzer lassen sich integrieren.

Anzeige
Loader-Icon