Für schnelle Wechsel geeignet

Blisterverpackungslinie Noack T 4

17.08.2010 Die Blisterverpackungslinie Noack T 4 steht im Mittelpunkt derdiesjährigen Präsentation von Romaco auf der Fachpack in Nürnberg.Das flexible Linienkonzept eignet sich insbesondere zur Verarbeitungkleinerer und mittlerer Losgrößen.

Anzeige

Das flexible Linienkonzept eignet sich insbesondere zur Verarbeitung kleinerer und mittlerer Losgrößen. (Bild: Romaco)

Ausgestattet mit den Systemen Quickfeed, Quickadjust und Quicktransfer bietet die Blisterverpackungslinie  flexible und effiziente Prozesse. Die Anlage wurde speziell für häufige Formatwechsel konzipiert und eignet sich insbesondere für die Produktion von kleinen und mittleren Losgrößen. Mit der Zuführeinheit Quickfeed lassen sich Produktwechsel in Sekundenschnelle durchführen. Während des Umrüstens wird das komplette Modul manuell entnommen und gereinigt. In der Zwischenzeit kann die Produktion mit einer zweiten, bereits gerüsteten Baugruppe fortgesetzt werden. Das servogesteuerte Stationsregelsystem Quickadjust sorgt für präzise Abläufe beim Siegeln, Codieren, Perforieren und Stanzen. Im Anschluss werden die Blister von der vierspurigen Übergabestation Quicktransfer in Stapelkassetten transportiert. Das funktionelle Pick-and-Place-System verarbeitet verschiedene Blisterlayouts und dreht die Applikationen bei Bedarf um 90 Grad. Mit einer maximalen Ausbringung von 400 Blistern/min werden die Produkte dem kontinuierlichen Horizontalkartonierer Promatic PC 4000 übergeben. Bis zu 15 Servoantriebe sorgen für reibungslose Abläufe bei der primären und sekundären Verpackung von Pharmazeutika.
Fachpack  Halle 9 – 405.

infoDIRECT 1005PF304

Anzeige
Loader-Icon