Markt

Bosch baut neues Werk in Indien

11.10.2010 Für den Bau eines neuen Werks hat Bosch Packaging Technology, einer der führenden Anbieter von Gesamtlösungen für Verpackungs- und Prozesstechnik, ein 33.000 m2 großes Grundstück im Industriepark Verna erworben. Der Bosch-Geschäftsbereich plant 4 Mio. Euro in seinen Werksneubau zu investieren. „Diese Investition wird unser Wachstum im Verpackungssektor vorantreiben“, so Karthik Viswanathan, Geschäftsführer von Bosch Indien.

Anzeige
Bosch baut neues Werk in Indien

Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology

Auf dem indischen Subkontinent begann der Bosch-Geschäftsbereich 1995 seine Geschäftstätigkeit. Im Dezember 2007 übersiedelte das Unternehmen von Bangalore nach Verna im indischen Bundesstaat Goa. Ende 2012 soll das neue Werk voll betriebsfähig sein und die indische Produktion am Standort vereinen. Mit dem neuen Werk werden die Produktionskapazität und die Mitarbeiterzahl erhöht. Dazu Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Packaging Technology: „Unsere Position in Indien sowie in anderen aufstrebenden Märkten ist stark. Um weiterhin am Wachstum dieser Märkte zu partizipieren, erweitern wir auch unser Portfolio. Damit vergrößern wir nicht nur die Kundenbasis, sondern stärken sie gleichzeitig. Für Bosch Packaging Technology ist der indische Standort eine wichtige Plattform, um die südasiatischen Märkte zu bedienen sowie den Nahen Osten und Afrika.“

Anzeige
Loader-Icon