Markt

BPI mit neuem Vorstand

07.07.2008

Anzeige

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) hat den bisherigen Vorsitzenden Dr. Bernd Wegener (Brahms) zum vierten Mal in seinem Amt bestätigt. Er wird den Verband für weitere drei Jahre führen. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Prof. Dr. Michael A. Popp (Bionorica) wiedergewählt. Uwe Alter (Braun Melsungen), Dr. Richard Ammer (Medice Arzneimittel Pütter) und Prof. Dr. Michael Habs (Dr. Willmar Schwabe) wurden als stellvertretende Vorsitzende neu gewählt. Norbert Klapszus (Pohl-Boskamp) wählten die Delegierten erneut zum Schatzmeister.

Weitere Vorstandsmitglieder sind: Dr. Dagmar Braun (Riemser), Wolf F. Kupatt (Baxter), Dr. Thomas F. Lauscher (Opfermann), Peter Rothermund (Kohne), Ralph Schmidt (Heel) und Henning Fahrenkamp (BPI-Hauptgeschäftsführer).

Anzeige
Loader-Icon