Markt

BWT erwirbt die UK-Tochter von Culligan

14.07.2010 Die BWT - Best Water Technology - Gruppe, einer der führenden Hersteller von Wasseraufbereitungsanlagen, kauft die bisher zur Culligan-Gruppe gehörende „Culligan International (UK) Limited“ und ist nun auch in Großbritannien mit einer eigenen 100%igen Tochtergesellschaft vertreten.

Anzeige
BWT erwirbt die UK-Tochter von Culligan

Andreas Weißenbacher (CEO von BWT): „Damit ist einer der letzten wichtigen Meilensteine in der geografischen Expansion der BWT in Europa gesetzt. Wir freuen uns über die 160 neuen BWT-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in UK und heißen sie in der BWT-Familie herzlich willkommen.“

Die übernommene Gesellschaft – künftig „BWT – Best Water Technology UK Ltd.“ hat ihren Hauptsitz in High Wycombe bei London und besitzt ein Assembling- und Logistikzentrum in Billingham bei Middlesbrough. Die Gesellschaft hat eine gute Marktposition in UK im Bereich Hauswasseraufbereitung, Installateure und Großhändler sind ihre Kunden. Auch der Vertrieb von Trinkwasserspendern gehört zum Leistungsspektrum. Die übernommenen Aktivitäten werden ab Anfang Juli konsolidiert und bringen der BWT-Gruppe in diesem Jahr noch einen zusätzlichen Umsatz von etwa 7 Mio. Euro und voraussichtlich ein leicht positives Betriebsergebnis. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion ermöglicht Culligan, sich künftig auf den kundenspezifischen Anlagenbau für gewerbliche und industrielle Kunden in UK zu konzentrieren.

 

Anzeige
Loader-Icon