RFID-Technologie zur Arbeitsmittelprüfung Eine Wellenlänge effizienter

RFID-Technologie zur Arbeitsmittelprüfung

Die vorgeschriebene regelmäßige Kontrolle von Arbeitsmitteln und Anlagenbauteilen ist ein ungeliebter Zeitfresser. Das arbeitsintensive Anhängsel dieser doch so notwendigen Anlagenkomponenten zieht sich, beginnend mit der Gefährdungsanalyse, wie ein roter Faden durch alle Produktionsbereiche. mehr


Anlagensicherheit

Förderschlauch Purpurschlange Plus Conductive Sicherer Transport von Hochprozentigem

Förderschlauch Purpurschlange Plus Conductive

11.01.2017 Der High-tech-Schlauch Purpurschlange Plus Conductive von Contitech ist für den Transport hochprozentiger Flüssigkeiten geeignet, auch von hundertprozentigem Monopolsprit: Der gewendelte schwarze Leitstreifen in der weißen Innen- und der roten Außenschicht leitet mögliche statische Aufladungen sicher ab. mehr

Berstscheibe EGV HYP Prozess vor Kontamination geschützt

Berstscheibe EGV HYP

27.01.2016 Die glatte Oberfläche der Berstscheibe EGV HYP von Rembe in Verbindung mit dem vollflächigen und angeschrägten Abdichtungskonzept erlaubt den Einsatz dieser Spezialberstscheibe in bislang kritischen Anlagen wie Sprühtrocknern mit bzw. ohne Nassreinigung, Fließbetttrocknern, Filtern und Mischern etc. mehr

Quicktester ESD-QT für elektrostatische Entladung Elektro-Schutz für Baugruppen

Quicktester ESD-QT für elektrostatische Entladung

18.01.2017 Mit fortschreitender Digitalisierung gewinnt auch das Thema elektrostatische Entladungen an Bedeutung, um elektronische Baugruppen davor zu schützen. Um solche Entladungen aufzuspüren, hat IVG Göhringer den Quicktester ESD-QT 16 entwickelt. mehr

Anzeige
Explosionsschutz in Sprühtrocknungsanlagen Hygiene und Ex-Schutz - kein Widerspruch

Explosionsschutz in Sprühtrocknungsanlagen

18.02.2016 Wie der Betreiber durch richtungsweisenden Schutz vor Staubexplosionen nicht nur die Produktionssicherheit erhöht, sondern auch Kosten reduziert, was neue Normen dazu beitragen und was eine EHEDG-zertifizierte Berstscheibe damit zu tun hat, schildert dieser Beitrag. mehr

Best of: Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2 Sorgt für Sicherheit

Best of: Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2

09.11.2015 Der dynamische Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2 der IEP Technologies misst den zeitlichen Druckanstieg dp/dt. Gefährliche Druckanstiege sowie Temperaturveränderungen im Inneren der Anlage meldet er sofort und reagiert blitzschnell, sobald ein kritischer Wert überschritten wird. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Anlagensicherheit"
Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2 Sorgt für Sicherheit

Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2

22.01.2015 Der dynamische Explosionsdruck-Multisensor MEX-3.2 der IEP Technologies misst den zeitlichen Druckanstieg dp/dt. Gefährliche Druckanstiege sowie Temperaturveränderungen im Inneren der Anlage meldet er sofort und reagiert blitzschnell, sobald ein kritischer Wert überschritten wird. mehr

Die Zukunft des Explosionsschutzes in Sprühtrocknungsanlagen Hygiene und Ex-Schutz - kein Widerspruch

Die Zukunft des Explosionsschutzes in Sprühtrocknungsanlagen

12.11.2014 Wie der Betreiber durch richtungsweisenden Schutz vor Staubexplosionen nicht nur die Produktionssicherheit erhöht, sondern auch Kosten reduziert, was neue Normen dazu beitragen und was eine EHEDG-zertifizierte Berstscheibe damit zu tun hat, schildert dieser Beitrag. mehr

Dichtungen für den Einsatz mit Sauerstoff Lebensnotwendig oder lebensbedrohlich?

Dichtungen für den Einsatz mit Sauerstoff

03.10.2014 Luft setzt sich aus verschiedenen Gasen zusammen und beinhaltet ungefähr 21 Vol.-% reinen Sauerstoff. In dieser Konzentration ist er kaum gefährlich und für den Menschen sogar lebensnotwendig. Hochreiner Sauerstoff hingegen, wie er in vielen Bereichen der Chemie, Pharmachemie und Medizintechnik zum Einsatz kommt, gilt in verflüssigtem Zustand und bei hohen Betriebsdrücken als äußerst gefährlich. mehr

Ex-Kamerasysteme eröffnen neue Möglichkeiten für Safety und Automatisierung Einblick in den Prozess

Ex-Kamerasysteme eröffnen neue Möglichkeiten für Safety und Automatisierung

20.03.2014 One man and a dog - auf diesen kurzen Nenner brachten Prozessautomatisierer schon vor fast zwei Jahrzehnten ihre Vision, wie viel Betriebspersonal künftig notwendig sein würde, um eine Chemieanlage zu fahren. mehr

Reihenklemmensystem X-Com S in Zündschutzart nA Systemverdrahtung bis in den Ex-Bereich

Reihenklemmensystem X-Com S in Zündschutzart nA

09.12.2013 X-Com S von Wago ist das erste steckbare Reihenklemmensystem in der Zündschutzart „nA“, das in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 eingesetzt werden darf. Mit der Zulassung für den Ex-Bereich der Zone 2 haben sich die möglichen Einsatzgebiete des steckbaren Reihenklemmensystems deutlich erweitert. mehr

Lichtschranke QM26 und QMH26 Halten hohe Temperaturen aus

Lichtschranke QM26 und QMH26

26.11.2013 Speziell für die Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie bietet Turck die Lichtschranken QM26 und QMH26 an. Mit ihren IP69K-Edelstahl-Gehäusen sind die Geräte resistent gegenüber chemischen Reinigungsmitteln und hohen Reinigungsdrücken. mehr

Konstruktiver Explosionsschutz beim Verarbeiten staubförmiger Produkte Das Ex-Risiko beherrschen

Konstruktiver Explosionsschutz beim Verarbeiten staubförmiger Produkte

13.02.2013 Beim Verarbeiten staubförmiger Produkte in der Pharma- und Lebensmittelindustrie ist der Explosionsschutz der Anlagen ein wichtiges Thema. Die DIN EN 16009 setzt seit Oktober 2011 neue Rahmenbedingungen für „Einrichtungen zur flammenlosen Druckentlastung“. Worauf es insbesondere bei Sprühtrocknungsanlagen ankommt und warum Nestlé ein Q-Rohr einsetzt, erfahren Sie hier.   mehr

Ex-Zonenfestlegung beim Coating von Tabletten? Kein Wirbel um die Zonen

Ex-Zonenfestlegung beim Coating von Tabletten?

08.02.2013 Der Einsatz organischer Lösemittel erfordert in der Regel die Festlegung eines gasexplosionsgefährdeten Bereichs der Zone 2 in der Beschichtungsanlage. Im nachgeschalteten Abluftfilter ist keine Ex-Zone definiert. Ein Widerspruch? Was ist der Hintergrund der aktuellen Zonendiskrepanz? mehr

Sicherheits-Sensor EX-BNS 40S Für ungünstige Umgebungsbedingungen

Sicherheits-Sensor EX-BNS 40S

22.10.2012 Bei dem Ex-BNS 40S von Schmersal einen handelt es sich um einen sehr kompakten Sicherheitssensor mit magnetischem Wirkprinzip, der für den Einsatz in ex-plosionsgefährdeten Produktionsbereichen entwickelt wurde und sich darüber hinaus durch Langlebigkeit auch unter widrigen Umgebungsbedingungen auszeichnet. mehr

Sterilität gewährleistet

Knickstabumkehrberstscheibe TCR-KUB

07.05.2012 Die Knickstabumkehrberstscheibe TC(R)-KUB mit Gylon-Dichtung von Rembe nutzt die Synergien aus der KUB Technologie (Knickstab-Umkehr-Berstscheibe) und der Entwicklung einer Gylon-Dichtung. mehr

Sicherheitszuhaltung Ex STM 295 Kompakte Sicherheitszuhaltung für den Staubexplosionsschutz

Sicherheitszuhaltung Ex STM 295

26.05.2011 Die Sicherheitszuhaltung Ex STM 295 wurde zum sicheren Verriegeln von Schutztüren, Schutzklappen und Deckeln auf knappem Bauraum in explosionsgefährdeten Bereichen entwickelt. mehr

Bedienkonzept Human Machine Interface (HMI) Maschinen- und Linienbedienung vereinfacht

Bedienkonzept Human Machine Interface (HMI)

04.03.2011 KHS hat in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut IAO ein neues   Maschinenbediensystem Human Machine Interface (HMI) entwickelt. Damit werden die ehemals heterogenen Bedienoberflächen der Maschinen und einer Produktionslinie zu einer einheitlichen Lösung zusammen geführt. Auf diese Art und Weise ist das Steuern und Überwachen einzelner Maschinen und kompletter Produktionslinien erstmals in einem Interface vereint. mehr

Jetzt auch mit SIL 2-Zulassung

Funkenlöschanlage mit SIL2

07.07.2010 Die Funkenlöschanlage von Grecon hat nun vom Tüv eine SIL 2-Zulassung. Laut Hersteller bedeutet dies für den Nutzer eine hohe Verfügbarkeit bei lediglich geringen Mehrkosten. mehr

Messumformer-Speisegerät DuoTec-Failsafe Für DIN-Schiene und 19"-Montage nach SIL2

Messumformer-Speisegerät DuoTec-Failsafe

05.07.2010 Die DuoTec-Failsafe-Messumformer und -Speisegeräte mit Grenzwertfunktion von Mütec Instruments GmbH sind für die DIN-Schienen und 19“-Montage erhältlich. Alle Funktionen und die Software sind identisch, sodass eine einfache Integration in bestehende Anlagen möglich ist. Der Safety Integrity Level entspricht SIL 2. mehr



Loader-Icon