Der saubere Weg Pharmaboden reduziert Keime

Der saubere Weg

Vertrauen ist gut, Kontrolle aber besser: Leonhard Weiss Fußbodentechnik hat den Pharma Terrazzo von unabhängigen Instituten prüfen lassen und Vergleichswerte erreicht, die den hygienischen Oberflächeneigenschaften von Edelstahl entsprechen. mehr


Energie & Utilities

cik 1709pf021_STKK Kambic Klimakammern Klimaschränke 1700 DF ISO Kein Klimawandel in der Kammer

Klimakammer Kambic STKK

02.10.2017 Die Klimakammern STKK der Serie Kambic von Cik Solutions sind speziell für Stabilitätstests entwickelt und sind damit für Stabilitätsprüfungen in der Pharma-Industrie besonders geeignet. mehr

Leicht zu reinigende Anlagen und -komponenten sparen bares Geld, denn eine Maschine, die gereinigt wird, kann nicht produzieren. (Bild: Edler von Rabenstein – Fotolia) P+F-Trendbericht Easy to Clean

Sauberkeit als Kostenfaktor

18.09.2017 Der Stillstand ist der Feind des Fortschritts. Je nach Quelle gilt dieser Spruch ebenso für die Kreativität oder ganz allgemein jeder positiven Entwicklung. Fakt ist: In der Prozessindustrie bedeuten Stillstandszeiten Produktionsausfälle. mehr

Die GEA Group und Serge Vidal, Head of Supply Chain, vereinbarten einen Management-Buyout der französischen Eismaschinen-Aktivitäten von GEA. (Bild: GEA) Management-Buyout

GEA tritt Eismaschinen-Geschäft in Frankreich ab

16.10.2017 Die GEA Group veräußert ihre im französischen Les Sorinières bei Nantes angesiedelte Produktion von Eismaschinen per Management-Buyout. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichneten GEA und Serge Vidal, der als Head of Supply Chain and Production für Eismaschinen bei GEA in Frankreich tätig ist. mehr

Anzeige
Bild 2: Die hygienischen Siebanlagen sind mit Siebzylindern in unterschiedlichen Größen verfügbar. (Bild: Dinnissen) P+F-Produktfokus Easy-to-clean

Saubere Sachen

19.09.2017 Reinigungszeiten sind Stillstandszeiten. Daher bedarf es Maschinen, die sich leicht und vor allem schnell reinigen lassen. Dabei ist die Forderung nach solchen Komponenten längst nicht mehr nur ein Thema der Lebensmittel- und Pharmaproduzenten. mehr

Druck- Geschwindigkeits- und Viskositätsverteilung im Befüllmaterial zum Zeitpunkt t1=0,001 ms, also ­unmittelbar nach Öffnen des Auslasses (Bilder: IAB) Entleeren von Kunststoffbehältern mit hochviskosem Material

Alles muss raus!

14.09.2017 Die Pharmaindustrie, die Kosmetik- und die Nahrungsmittelindustrie produzieren zahlreiche und pastöse beziehungsweise höherviskose Produkte und füllen sie ab. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Energie & Utilities"
Nach dem Öffnen des Safesticks fällt das Material in den Empfangsbehälter. Links der Folienverschluss der vorherigen Entleerung, der mit dem unteren seitlichen Auszieher eingehakt und zur Seite gezogen wurde. (Bild: Lugaia) Flexible Containment-Transfersysteme

Kommt in die Tüte – und bleibt da

11.09.2017 Ob beim Transfer von Substanzen in Prozessanlagen, der Probenahme aus Apparaturen oder der Zugabe von Rohstoffen – hochaktive Substanzen stellen Betreiber vor Herausforderungen, müssen sie doch zu jeder Zeit das Containment aufrechterhalten und sicherstellen. mehr

Kaffeesatz lässt sich nachhaltig verwerten, unter anderem als Dünger und zur Gewinnung von Methan. (Bild: Petra Nowack - peno - Fotolia) Methangewinnung aus organischem Abfall

Regenerative Energiequelle: Kaffeesatz

09.09.2017 Kaffee liefert die Energie für den Tagesanfang – das ist allen Kaffeetrinkern klar. Die Energiegewinnung aus Kaffee, genauer gesagt aus dem Kaffeesatz, funktioniert aber auch in deutlich größerem Maßstab. Kaffeesatz ist kein bloßer Abfall. mehr

Die Mitarbeiter ließ die Wäscherei für das sichere Verhalten im Reinraum besonders schulen. Hier der Entladevorgang des Trockners. (Bilder: Schilling Engineering) Reinigung und Dekontamination von Bekleidung für hochsensible Bereiche

Waschtag im Reinraum

08.09.2017 Hier wird die Wäsche nicht einfach nur sauber: Das Familienunternehmen Geiger Textil aus Bad Säckingen hat sein Leistungsspektrum um die Dienstleistung Cleanroom erweitert. Hierfür hat der Mittelständler in einen eigenen Reinraum investiert. mehr

See also: Haftung bei klarer Sicht

Mehrschicht-Haftkleber 62XPC

06.09.2017 Herma hat den speziellen Folien-Mehrschicht-Haftkleber 62Xpc sowohl im Anfließverhalten als auch in der Transparenz optimiert. Dies bewirkt eine extrem starke Haftung und verbesserte Klarheit. mehr

Innerhalb von vier Monaten muss die Jahresproduktion fertig sein. Entsprechend teuer sind Ausfälle für einen Zuckererzeuger. (Bild: BillionPhotos-Womue-Fotolia) Funkenlöschanlagen sichern Produktion von Futtermittelpellets

Keine Zeit für Produktionsausfälle

06.09.2017 Das Geschäft mit dem weißen Gold blüht: Südzucker hat sich vom regionalen Zuckererzeuger zu einem der bedeutendsten Unternehmen der Ernährungsindustrie entwickelt. Insgesamt erwirtschaftet das Unternehmen in 29 Zuckerfabriken einen Umsatz von über 3 Mrd. Euro. mehr

Solide Qualität zu einem vernünftigen Preis – das war die Forderung des Getränkeherstellers. (Bild: Wesergold) UV-Licht und Ozon für die Getränkeindustrie

Reiner Genuss

25.08.2017 Ein Ausflug nach Rinteln lohnt sich. Nicht nur, weil in dem 25.000-Einwohner-Ort das einladende Stadtbild von zahlreichen Fachwerkhäusern und der Lage an der Weser geprägt ist. Auch wer an innovativer Getränketechnik interessiert ist, wird hier fündig. mehr

Bottle-to-Bottle-Recycling – Das PET-Recycling zur Wiederverwendung als lebensmitteltaugliches „Food-Grade“-Verpackungsmaterial nimmt weltweit an Dynamik zu. (Bild: Krones) Geplante Kooperation

Krones und Erema recyclen gemeinsam PET

23.08.2017 Der deutsche Abfüll- und Verpackungstechnik-Hersteller Krones und das Unternehmen Erema aus Österreich haben eine Zusammenarbeit im Bereich PET-Kunststoff-Recycling beschlossen. mehr

Die Komponenten unterstützen einen effizienten Anlagenbetrieb. Komponenten gegen Verunreinigungen

Hygienische Glanzleistung

22.08.2017 Der Werkstoff macht den Unterschied: Mit dem Einsatz von Edelstahlkomponenten nach Hygienic Design sind hygienesensible Branchen wie die Getränke- und Lebensmittelherstellung oder Medizin-, Chemie- und Pharmaindustrie hinsichtlich der Einhaltung erforderlicher Hygienestandards zweifelsfrei einen großen Schritt vorangekommen. mehr

Der Hochdruckreinigungkopf  im Hygienic Design eignet sich speziell für die Lebensmittelproduktion. (Bild: Moog Cleaning Systems) Hygiene-Design nach EHEDG

Hochdruck-Reinigungskopf Modell RH

11.08.2017 Speziell für den Einsatz in hygienisch sensiblen Bereichen der Lebensmittelproduktion hat Moog Cleaning Systems den Hochdruck-Reinigungskopf „Modell RH“ entwickelt. Er entspricht den Design-Richtlinien der EHEDG. mehr

(Bild: M. Schuppich - Fotolia) Wenn´s um die Wurst geht

Oberflächenbeschichtung schützt Regalanlage vor aggressiver Salzlake

09.06.2017 Hier nehmen Grillfeste ihren Anfang: CDS Hackner mit Sitz in Crailsheim ist Marktführer bei der Produktion von Naturdärmen und gehört bei Fleisch- und Innereien-Spezialitäten zu den Top 3 in Europa. mehr

Die USA werden aus dem Klimaschutzabkommen von Paris aussteigen. Deutsche Wirtschaftsvertreter von VCI und VDMA finden diese Entscheidung unverantwortlich. (Bild: picsfotolia – Fotolia.com)

Trumps Klima-Rückzug: „Eine schlechte Entscheidung“

02.06.2017 US-Präsident Donald Trump hat verkündet, dass die USA sich aus dem Klimaschutz-Abkommen zurückziehen werden. Die Geschäftsführer von VCI und VDMA finden dazu deutliche Worte. mehr

Konstantklimaschrank KBF LQC  Foto: Binder GmbH Stabil beleuchtet

Konstantklimaschrank KBF LQC

01.06.2017 Die Konstantklimaschränke der Serie KBF LQC von Binder eignen sich zum Durchführen verschiedener Testreihen bei Photostabilitätsprüfungen. Diese dienen im GMP-regulierten Bereich dazu, Wirkstoffe und Arzneimittel auf ihre Lichtbeständigkeit zu überprüfen. mehr

Am Standort Oberhausen hat Oxea die Produktion der Tierfutter-Bausteine Buttersäure und Propionsäure gesteigert. (Bild: Oxea) Kapazitätssteigerung

Oxea erweitert Carbonsäure-Produktion in Oberhausen

29.05.2017 Das Chemieunternehmen Oxea hat an seinem Standort in Oberhausen die Produktionskapazität für kurzkettige Fettsäuren wie Propionsäure, Buttersäure und Isobuttersäure deutlich erhöht. mehr

Die „European PET Bottle Plattform“ (EPBP) hat Synvina die Wiederverwertbarkeit von Polyethylenfuranoat (PEF) im europäischen Recyclingmarkt für Flaschen vorläufig genehmigt. (Bild: BASF) Kunststoff-Recycling

Vorläufige Zulassung für PEF-Verpackungen in Kreislaufwirtschaft

23.05.2017 Die European PET Bottle Plattform (EPBP) hat die Wiederverwertbarkeit von Polyethylenfuranoat (PEF) im europäischen Recyclingmarkt für Flaschen vorläufig genehmigt. Danach können PEF-Flaschen über die vorhandenen Rückgewinnungssysteme für das herkömmliche Material Polyethylenterephthalat (PET) entsorgt werden. mehr



Loader-Icon