Kurs halten mit globalen Serialisierungsprogrammen Pharma-Hersteller in Seenot

Kurs halten mit globalen Serialisierungsprogrammen

Die Serialisierungsprogramme der verschiedenen Länder weisen bereits viele Gemeinsamkeiten auf. Eine dieser Gemeinsamkeiten ist in den letzten Monaten besonders ins Blickfeld geraten - und die Gründe hierfür geben Anlass zur Sorge. mehr


Kennzeichnen

So sparen Sie bis zu 70% Kosten

Webinar: „Kartons beschriften“

News13.11.2017 Chargennummern, Logistikdaten oder Produktinformationen – Unternehmen kennzeichnen Kartons mit unterschiedlichen Inhalten. Aus Gründen der Rückverfolgbarkeit und Qualitätssicherung, für den Versand oder um den Verbraucher zu informieren. mehr

Über das Datenbrillen-Display kann der Anwender den Auftragsstatus zu jeder Zeit einsehen. (Bild: Picavi) Schnelle Intralogistik mit Datenbrillen

Der digitale Durchblick

Fachartikel03.11.2017 Der belgische Kontraktlogistiker Weerts Supply Chain weiß, worauf es bei Lagerung und Handling von Lebensmitteln ankommt: schnelle und sichere Prozesse für eine unterbrechungsfreie Lieferkette. mehr

webinar Verpackungen

Webinar: „Kartons beschriften: So sparen Sie bis zu 70% Kosten“

News06.12.2017 Ein doppeltes Auswurfsystem per Druckluftzylinder ermöglicht eine Unterscheidung der Auswürfe aufgrund der Wiegung oder des Aufdrucks, wobei parallel bis zu drei Kontrollkameras das ordnungsgemäße Aufbringen der Etiketten prüfen. Die Maschine von Antares Vision eignet sich besonders bei Platzproblemen und spart mit einem Auswurf von nur 1.865 mm gegenüber der Standard Version mit 2.400 mm gut mehr

Anzeige
Etiketten sind wichtige Instrumente zum Kennzeichnen, können aber auch zu Problemen führen. (Bild: Herma) Wie Etiketten migrationssicher werden

Haftet – und bleibt da

Fachartikel08.11.2017 In der Pharmaindustrie sind sichere Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit essentiell. Aktuell stellen immer mehr Pharmahersteller von Glas- auf Kunststoffbehälter um, die häufig keine funktionelle Barriere-Eigenschaft haben. mehr

AntaresVision 1708pf005_Print Check All In One kompakt Identtechnik Kompakter Serialisierer

Serialisierungsmaschine Print & Check All-In-One

Produktbericht06.09.2017 Die kompakte Serialisierungsmaschine Print & Check All-In-One kombiniert neben Bedruck- und Überprüffunktionen von Verpackungen auf bis zu drei Seiten auch eine Kontrollwaage- und Etikettierfunktion sowie ein Originalitätsverschluss-Modul zum Schutz vor Fälschungen. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Kennzeichnen"
Bild: Domino Interview mit Volker Watzke, Domino, über die Herausforderungen der Serialisierung

„Die Umsetzung betrifft ein Unternehmen im Ganzen“

Fachartikel24.08.2017 Der Countdown tickt immer lauter: Bereits im Februar 2019 kommt die Pflicht zur Serialisierung für alle die, die innerhalb der EU verschreibungspflichtige Medikamente vertreiben wollen. mehr

cab_IXOR_124L_vertikal Zur Integration in Produktionslinien

Hochleistungsetikettiergerät Ixor

Produktbericht18.08.2017 Das Etikettiergerät Ixor eignet sich für Bandgeschwindigkeiten bis 200 m/min und spendet 2.400 Etiketten/min. Aufgrund des Drehmoments des Servomotors lassen sich Etikettenbänder bis 310 mm Breite verarbeiten. mehr

REA 1705pf041_Großschrift Drucker JET DOD 2 0 Druckt auch in rauer Umgebung

Großschrift-Tintenstrahldrucker DOD 2.0

Produktbericht08.08.2017 Der Großschrift-Tintenstrahldrucker DOD 2.0 von Rea Jet hat eine Druckgeschwindigkeit von 600 m/min und damit doppelt soviel wie sein Vorgänger. Das System eignet sich durch die Schutzklasse IP 65 für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen. mehr

khs 1707pf026_Etikettiermaschine Innoket Roland 40 Drinktec2017 Kompakt für kleineren Leistungsbedarf

Etikettiermaschine Innoket Roland 40

Produktbericht27.07.2017 Die KHS-Gruppe  hat mit der Innoket Roland 40 eine kompakte Etikettiermaschine speziell für Linien mit kleinerer Leistung konzipiert. Sie deckt den Leistungsbereich von 2.500 bis 25.000 Flaschen/h ab und ist somit besonders auf die Anforderungen von Craft Brauereien und Spirituosenabfüllern zugeschnitten.  mehr

Vernetzt oder alleinstehend

Druck- und Etikettenspender Zetes MD-15

Produktbericht10.07.2017 Der Druck- und Etikettenspender MD-15 von Zetes kombiniert Funktionen seines Vorgängers Pagomat 15 mit weiterentwickelten Komponenten und ist einfach in bestehende Systeme zu integrieren. mehr

Teströhrchen stellen für Etikettierungsanlagen eine Herausforderung dar, die korrekte Kennzeichnung ist aber besonders wichtig. (Bild: Design&Engineering) Automatische Etikettieranlage zur Teströhrchen-Banderolierung

Kennzeichnen auf schwierigem Untergrund

Fachartikel27.06.2017 Automatisierte Etikettierung ist eine zentrale Komponente zur Produktivitätsteigerung. Unternehmen im branchenübergreifenden, industriellen Umfeld, die ohne eine Betrachtung der automatisierten Kennzeichnung auskommen, dürften mittlerweile sehr selten sein. mehr

(Bild: Hunterlab) Kein Raum für Subjektivität

Überwachung pharmazeutischer Farbstandards

Fachartikel06.06.2017 „Gelb“ ist erst einmal nur ein Wort, kein fest definierter Wert. Und damit ein Problem. Denn Farbveränderungen in pharmazeutischen Lösungen sind oft ein Zeichen für eine Zersetzung, eine Veränderung der Wirksamkeit oder eine Verunreinigung. mehr

Set of medical supplies, cosmetic and healthcare products Klebt gut, löst sich gut

Polypropylen-Etikettenfolie PP weiß solid tc

Produktbericht19.05.2017 Die Polypropylen­folie Herma PP weiß solid tc eignet sich für Anwendungen, bei denen die rückstandsfreies Wiederablösen des Etiketts gefordert ist. mehr

Bild: Videojet Mehr als nur Drucken

Effektives Datenmanagement für Serialisierungsanforderungen

Fachartikel21.04.2017 Mit dem Aufdruck des Codes ist es alleine noch nicht passiert: Die komplexen Kennzeichnungsanforderungen, wie sie aus der Serialisierung hervorgegangen sind, führen zu einem gestiegenen Bedarf an vielfältigen Datenmanagement-Lösungen. mehr

Bild: Inverto Der Preis der Sicherheit

Kosten der EU-Fälschungsrichtlinie

Fachartikel12.04.2017 Der Preis der Sicherheit – nicht nur für die Pharmaindustrie. Um die Fälschung von Medikamenten einzudämmen, hat die EU die Fälschungsrichtlinie EU 2011/62/EU beschlossen. mehr

Schreiner MediPharm hat eine neuartige Kennzeichnungslösung für Spritzen entwickelt: Pharma-Multi-Act. Praktischer Erstöffnungsschutz

Spritzenlabel Pharma-Multi-Act

Produktbericht28.03.2017 Das Spritzenlabel Pharma-Multi-Act von Schreiner Medipharm lässt sich gemeinsam mit der Kappe einfach mit einer Handbewegung öffnen. Zudem bietet es eine sichere und irreversible Erstöffnungsanzeige und kann unterschiedliche Schutz- und Indikatorfunktionen übernehmen. mehr

Die maximale Etikettierleistung liegt bei 8.000 Produkte/h. (Bild: Multivac) Wie am Fließband

Packungsbeilagen für die Pharma- und Kosmetikindustrie

Fachartikel15.02.2017 Ohne geht’s nicht: Der pharmazeutische Beipackzettel liegt allen Fertigarzneimitteln bei. Er enthält die Pflichtangaben gemäß Arzneimittelgesetz sowie weitere nützliche Verbraucherinformationen wie Dosierung und Anwendungsart. mehr

Martin Kühl, Leiter des Geschäftsbereichs Etikettiermaschinen freut sich über glänzende Geschäfte. (Foto: Herma) Etikettiermaschinen

Herma toppt eigenen Umsatz- und Absatz-Rekord

News30.01.2017 Der Etikettiermaschinen-Hersteller Herma hat im Geschäftsjahr 2016 einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. Die Zahl der ausgelieferten Etikettierer stieg um 12 Prozent. mehr

Pharmaserv Logistics erbringt Logistikdienstleistungen für Valneva

Pharmaserv Logistics erbringt Logistikdienstleistungen für Valneva

News23.12.2016 Die auf Pharmalogistik, temperaturgeführte Exporte und Pre-Wholesale-Lösungen spezialisierte Pharmaserv Logistics hat mit dem Impfstoffhersteller Valneva einen Vertrag für umfangreiche Pharmalogistikdienstleistungen abgeschlossen. mehr



Loader-Icon