Die beiden Geschäftsführer der Infraserv Höchst bei der Besichtigung des Ersatzbrennstoff-Kraftwerks. Bild: Infraserv Höchst Infraserv Höchst

Industriepark Höchst: Standortgesellschaften investieren 341 Mio. Euro

Der Standortdienstleister Infraserv Höchst hat das vergangene Jahr mit Licht und Schatten abgeschlossen: Durch den rückläufigen Energiehandel schrumpfte der Umsatz, allerdings konnte der Industrieparkbetreiber in anderen wichtigen Geschäftsbereichen zulegen. mehr


Markt

Aus Sicht des VCI sind Anreize wie eine steuerliche Forschungsförderung nötig, um die Innovationskraft der chemisch-pharmazeutische Industrie zu unterstützen. (Bild: VCI) Forschungsstandort Deutschland

F&E: VCI fordert Anreize für Industrie

23.08.2017 Die chemisch-pharmazeutische Industrie hat im Branchenvergleich die höchste Innovationsorientierung: Über 70 % der Unternehmen erbringen kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsleistungen. In der gesamten deutschen Industrie sind es nur 30 %. mehr

Der deutsche Anlagen- und Maschinenbau hat ein gutes 1. Halbjahr hingelegt: Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Exporte um fast 6 %. (Bild: jeff Metzger – Fotolia) Auftragslage im Maschinenbau

VDMA: Exportgeschäft kommt ins Rollen

22.08.2017 Die gute Auftragslage in vielen Ländern hat das Exportgeschäft des Maschinen- und Anlagenbaus in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 kräftig angetrieben: In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres legten die Ausfuhren nach vorläufigen Zahlen nominal um 5,9 % gegenüber dem Vorjahr zu. mehr

Bottle-to-Bottle-Recycling – Das PET-Recycling zur Wiederverwendung als lebensmitteltaugliches „Food-Grade“-Verpackungsmaterial nimmt weltweit an Dynamik zu. (Bild: Krones) Geplante Kooperation

Krones und Erema recyclen gemeinsam PET

23.08.2017 Der deutsche Abfüll- und Verpackungstechnik-Hersteller Krones und das Unternehmen Erema aus Österreich haben eine Zusammenarbeit im Bereich PET-Kunststoff-Recycling beschlossen. mehr

Anzeige
Nachgelegt: Bayer erhöht Angebot für Monsanto erneut Milliarden-Fusion

Bayer-Monsanto: EU schaut genauer hin

23.08.2017 Die EU-Komission hat Phase II der Untersuchung des geplanten Zusammenschlusses von Bayer und Monsanto eingeleitet. Bayer hat angekündigt, weiter konstruktiv mit der Behörde zusammenzuarbeiten. mehr

Geschäftsbericht: Stada startet mit Schnupfen in das Jahr 2016 Annahmeschwelle erreicht

Stada-Übernahme erfolgreich im zweiten Anlauf

22.08.2017 Die Mehrheit des Pharmakonzerns Stada geht nach zähem Ringen an die Finanzinvestoren Bain Capital und Cinven. Sie erreichten knapp die Mindestannahmeschwelle der angebotenen Aktien. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Markt"
Sanofi gibt Angebot für Medivation ab Prognose für 2017 angehoben

Evotec: Aptuit-Übernahme in trockenen Tüchern

16.08.2017 Evotec hat die Übernahme des US-amerikanischen Forschungsdienstleisters Aptuit für 300 Mio. US-Dollar (256 Mio. Euro) abgeschlossen. Angebtrieben durch die Transaktion, blickt die deutsche Biotech-Firma postiv auf das Restjahr 2017 und hebt die Prognose.mehr

Rotronic ist nun Teil von Battery Ventures, agiert aber weiterhin als unabhängige Firma. (Bild: Rotronic) Übernahme

Rotronic wird Teil von Battery Ventures

16.08.2017 Rotronic mit Hauptsitz in der Schweiz ist seit 6. Juli 2017 Teil von Process Sensing Technologies (PST), einer Plattform, die dem globalen Technologie-Investitions-Unternehmen Battery Ventures gehört. Mit der Firmenübernahme legen Rotronic und Battery Ventures den Grundstein für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens. mehr

Der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen fordert verpflichtende Umweltstandards für asiatische Produzenten. (Bild: Franz Pfluegl – Fotolia) Industrie in Zahlen

VCI veröffentlicht „Chemiewirtschaft in Zahlen 2017“

16.08.2017 Mit der Broschüre „Chemiewirtschaft in Zahlen“ bietet der VCI ein Zahlenwerk an, das umfassend über die Struktur und die Entwicklung der deutschen chemisch-pharmazeutischen Industrie und ihre Bedeutung in der deutschen und europäischen Wirtschaft sowie im internationalen Vergleich informiert. mehr

Teva übernimmt Rimsa für 2,3 Mrd. US-Dollar Schuldenabbau

Teva stellt Tochterfirma Medis zum Verkauf

14.08.2017 Der Generika-Weltmarktführer Teva will seine Tochter Medis aus Island verkaufen. Geschätzer Wert: bis zu einer Mrd. US-Dollar. Auch andere Geschäftsbereiche könnten folgen. mehr

Das 1.000. Handschuh-Prüfgerät ging an GSK Singapur. (Bild: Skan) Arbeitssicherheit

1.000 Handschuh-Prüfgeräte verkauft: Skan meldet Meilenstein

11.08.2017 Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Aus diesem Grund kommen in vielen Containment-Anwendungen Prüfgeräte für Handschuhe zum Einsatz, wie sie auch das Unternehmen Skan vertreibt. Mittlerweile hat der Hersteller bereits 1.000 solcher Prüfgeräte verkauft. mehr

DHL Supply Chain wird Shanghai Pharma bei der Optimierung von Qualitätskontrollen, Verschlankung der Distribution und Stärkung der Compliance mit nationalen und internationalen Vorschriften für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie unterstützen. (Bild: DHL Supply Chain) Aufbau eines globalen Vertriebsnetzwerks

Shanghai Pharma und DHL beschließen Zusammenarbeit

09.08.2017 Shanghai Pharma, einer der größten börsennotierten Pharmakonzerne Chinas, und DHL Supply Chain haben eine Absichtserklärung bezüglich der Nutzung der logistischen Infrastruktur unterzeichnet. Hintergrund dieser Zusammenarbeit sind diverse chinesische Regierungsinitiativen. mehr

Fresenius erzielt Rekordergebnis von 938 Mio. Euro im Jahr 2012 Übernahme im Dialyse-Markt

Fresenius zahlt 2 Mrd. US-Dollar für US-Medizintechniker

08.08.2017 Der deutsche Medizintechnik-Konzern Fresenius Medical Care (FMC) hat eine Übernahmevereinbarung mit dem US-Unternehmen Nxstage getroffen, einem Anbieter von Dialysegeräten. mehr

Stada überspringt die Umsatzgrenze von zwei Milliarden Euro Mögliche Übernahme belastet Gewinn

Stada steigert Umsatz und Gewinn im 2. Quartal

03.08.2017 Im 1. Halbjahr 2017 erhöhte Stada den ausgewiesene Konzernumsatz um 10 % von 1.034,7 Mio. Euro auf 1.143,2 Mio. Euro. Kopfschmerzen hingegen bereitet dem Unternehmen das laufende Übernahmedrama, das den Gewinn im ersten Halbjahr beeinträchtigt. mehr

Fernwartungslösung für Brauereien Milchwirtschaft und Kaffee

Gea angelt mehr Großaufträge

03.08.2017 Der Maschinen- und Anlagenbauer Gea hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres deutlich mehr Großaufträge erhalten. Insgesamt stieg der Auftragseingang auf 136 Mio. Euro. mehr

Boehringer und Sanofi schließen Tauschgeschäft ab Wettbewerbsprüfung vor Übernahme

Bayer-Monsanto: EU-Kommission verlängert Prüfungsfrist

02.08.2017 Nachdem die Fusionspartner Bayer und Monsanto neue Vorschläge zur Wettbewerbsprüfung eingereicht haben, hat die EU-Kommission die entsprechende Frist um zwei Wochen verlängert. Die Behörde brauche mehr Zeit, um die neuen Vorschläge zu prüfen. mehr

Platz eins, vor allem bekannt für die rautenförmige Pille im charakteristischen Blau des US-Konzerns: Pfizer, mit einem Jahresumsatz von 45,5 Mrd. US-Dollar. (Bild: Pfizer / Glover Park Media) Geschäftszahlen 2. Quartal 2017

Pfizer: Gewinnsteigerung und Umsatzrückgang

02.08.2017 Wie bereits im 1. Quartal 2017 ging der Umsatz beim Pharmariesen Pfizer leicht zurück. Dagegen stieg der Gewinn erneut an: um über 1 Mrd. US-Dollar von 2,05 Mrd. auf 3,07 Mrd. mehr

Auch Novartis im Visier der Strafverfolgung Biotech-Übernahme

Evotec kauft Forschungs-Dienstleister Aptuit

02.08.2017 Für 300 Mio. US-Dollar (256 Mio. Euro) erweitert die deutsche Biotech-Firma Evotec den US-amerikanischen Forschungsdienstleister Aptuit. Es ist die zweitgrößte Übernahme der Firmengeschichte. mehr

Dr. Joachim Schulz verantwortet im Vorstand bei B. Braun Melsungen seit dem 1. August die Sparte Aesculap. (Bild: B. Braun Melsungen) Medizinprodukte und Medizintechnik

Dr. Joachim Schulz ergänzt Vorstand von B. Braun Melsungen

02.08.2017 Der Aufsichtsrat von B. Braun Melsungen hat Dr. Joachim Schulz als ordentliches Mitglied in den Vorstand gewählt. Dort verantwortet er seit dem 1. August die Sparte Aesculap. mehr

Bereits seit Ende Juni ist Romaco offiziell Teil von Truking. (Bild: Romaco) Transaktion abgeschlossen

Truking erwirbt 75,1 % an Romaco

28.07.2017 Die Veräußerung der Romaco Group an die Truking Group wurde bereits am 30. Juni 2017 final vollzogen. Fortan unterhält Truking 75,1 % der Anteile an Romaco. mehr



Loader-Icon