Die beiden Geschäftsführer der Infraserv Höchst bei der Besichtigung des Ersatzbrennstoff-Kraftwerks. Bild: Infraserv Höchst Infraserv Höchst

Industriepark Höchst: Standortgesellschaften investieren 341 Mio. Euro

Der Standortdienstleister Infraserv Höchst hat das vergangene Jahr mit Licht und Schatten abgeschlossen: Durch den rückläufigen Energiehandel schrumpfte der Umsatz, allerdings konnte der Industrieparkbetreiber in anderen wichtigen Geschäftsbereichen zulegen. mehr


Markt

Dr. Martin Zentgraf ist für weitere drei Jahre Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie. (Bild: BPI) Hauptversammlung

BPI bestätigt Dr. Martin Zentgraf als Vorstandsvorsitzenden

21.06.2017 Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) hat Dr. Martin Zentgraf für eine weitere Amtzeit zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 55-Jährige wurde auf der Hauptversammlung am 20.06.2017 mit absoluter Mehrheit im Amt bestätigt. mehr

Der VDMA sieht vor allem die Briten gefordert, konstruktiv in die Brexit-Verhandlungen zu gehen. (Bild: psdesign1 – Fotolia) Brexit-Verhandlungen

VDMA: Es geht um Schadensbegrenzung

19.06.2017 Der Brexit ist eine Belastung für die Wirtschaft. Darum fordert der VDMA, dass sich beide Seiten zügig über grundsätzliche Fragen einigen. Vor allem die britische Seite sei gefordert, sich von unrealistischen Erwartungen zu verabschieden. mehr

Die Craft-Star-Anlage, hier in einer Brauerei in Belgien, vertreibt GEA nun auch in Großbritannien. (Bild: GEA) Brauerei-Ausbau

GEA beliefert Craft-Beer-Brauerei in Großbritannien

22.06.2017 Die in London ansässige Craft-Beer-Brauerei Fourpure erweitert ihre Produktion um ein Craft-Star-Sudwerk von GEA. Das Projekt ist Teil eines 2-Millionen-GBP-Investitionsprogramms, mit dem die Brauerei nach eigenen Angaben die Kapazität um 400 % auf acht Mio. l/a steigern will. mehr

Anzeige
(Bild: Yuri Arcurs – Fotolia) Fortbildung für Führungskräfte

Mitarbeiter individuell führen

20.06.2017 Das Institut für integrale Lebens- und Arbeitspraxis (ilea-Institut) in Esslingen bei Stuttgart hat ein Führungskräfte-Entwicklungsprogramm speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt, die den Einstieg in das Thema „Individuell führen“ anstreben – mit dem übergeordneten Ziel, auch künftig eine High Performance-Organisation zu sein. mehr

Mit den aus Algen gewonnen Fettsäuren sollen nachhaltige Nahrungsmittel für die Lachszucht entstehen. (Bild: nikkytok – Fotolia) Nachhaltiges Fischfutter

DSM und Evonik produzieren Omega-3-Fettsäuren in Nebraska

16.06.2017 Evonik und Royal DSM haben den Standort Blair, Nebraska in den USA für die industrielle Produktion der Omega-3-Fettsäuren aus natürlichen Meeresalgen ausgewählt. Die jährliche Kapazität soll anfangs rund 15 % der Nachfrage nach EPA und DHA in der Lachszucht-Industrie decken. mehr


Anzeige
Mehr zum Thema "Markt"
Der Logistikspezialist errichtet für Altmühltaler Mineralbrunnen ein Distributionszentrum mit Hochregallager, Leerpaletten-Annahme und Warenauslieferung. (Bild: SSI Schäfer) Bauprojekt für Logistikspezialisten

SSI Schäfer baut Logistikzentrum für Altmühltaler Mineralbrunnen

16.06.2017 Altmühltaler Mineralbrunnen hat SSI Schäfer mit dem Bau eines Logistikzentrums am Unternehmenssitz in Treuchtlingen beauftragt. Der Neubau ist Teil eines übergreifenden Modernisierungs- und Investitionskonzeptes, mit dem der Getränkehersteller die Produktion und Logistik am Stammsitz neu strukturiert. mehr

Junge Weizenpflanzen: Bayer will in einer Forschungskooperation mit den Shanghai Institutes for Biological Sciences (SIBS) die Erträge steigern. (Bild: Bayer) Forschungskooperation

Bayer kooperiert für ertragreicheren Weizen

14.06.2017 Bayer hat einen zweijährigen Forschungsvertrag mit den Shanghai Institutes for Biological Sciences (SIBS) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS) geschlossen. Die Vereinbarung zielt darauf ab, Weizenerträge durch den Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse und neuer Modelle für eine effizientere Photosynthese zu steigern. mehr

H:\BILDER\Archiv_Bilder_Download\fotolia\Pharma, Arznei, Chemie. Biotech, Wissenschaft\© monropic - Fotolia.com.jpg Umfrage zu homöopathischen Arzneimitteln

BPI: 70 % vertrauen homöopathischen Arzneimitteln

12.06.2017 Homöopathie ist mittlerweile eine anerkannte Therapieform für Patienten in Deutschland. Das belegt eine vom BPI beauftragte Forsa-Umfrage. Rund die Hälfte der Befragten hat demnach bereits Erfahrung mit homöopathischen Arzneimitteln. Über 70 % von ihnen sind zufrieden oder sehr zufrieden. mehr

Der Produktionsstandort von Henkel in Düsseldorf ist einer von sechs Standorten des Unternehmens, die 2017 gemäß des Lieferkettenzertifizierungsstandards des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) ausgezeichnet wurden. (Bild: Henkel) Zertifizierte Produktion

BASF und Henkel fördern nachhaltiges Palmöl

09.06.2017 Die Konzerne BASF und Henkel haben für mehrere ihrer Standorte ein Zertifikat nachhaltiger Palmöl-Produktion erhalten. Beide Unternehmen haben sich auf die Fahnen geschrieben, Nachhaltigkeit bei der Produktion von Palmöl und daraus hergestellten Produkten zu fördern. mehr

Auch auf der Drinktec dreht sich (fast) alles um Digitalisierung. (Bild: vectorfusionart – Fotolia) Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid Food Industrie

Drinktec: VDMA setzt auf Wassermanagement und Industrie 4.0

09.06.2017 Der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen, ideell-fachlicher Träger der Drinktec, hat sein Rahmenprogramm für die Messe vorgestellt. Schwerpunkte sind Wassermanagement und Industrie 4.0. mehr

Einkauf noch nicht in trockenen Tüchern: Da die Stada-Aktionäre nur zögerlich auf das Übernahmeangebot reagieren, haben die Investoren Bain und Cinven die Mindestannahmeschwelle gesenkt und die Frist verlängert. (Bild: Martin Fally – Fotolia) Fristverlängerung

Stada-Aktionäre zögern vor Übernahme

08.06.2017 Die Investoren Bain Capital und Cinven haben über ihre Erwerbsgesellschaft Nidda Healthcare die Mindestannahmeschwelle für ihr freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Stada-Aktien von 75 Prozent auf 67,5 Prozent herabgesetzt. Bis zum Fristende hatten noch nicht ausreichend Aktionäre auf das Angebot reagiert. mehr

Die Partner bei der Vertragsunterzeichnung: Prof. Holger Hanselka, KIT, und Dr. Volkmar Denner, Bosch (vorn sitzend), dahinter Prof. Thomas Hirth, KIT, und Dr. Jürgen Kirschner, Bosch (Bild: KIT) Strategische Partnerschaft

KIT und Bosch wollen gemeinsam forschen

07.06.2017 Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Bosch haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Gemeinsam wollen sie gesellschaftlichen Herausforderungen wie der Energiewende und der Informationsgesellschaft widmen. mehr

Der FOYA der ISPE in der Kategorie „Equipment Innovation“ ging in diesem Jahr an Cook Pharmica. (Bild: Optima) Facility of the Year Award 2017

Cook Pharmica erhält ISPE Award

06.06.2017 Der „Facility of the Year Award“ (FOYA), ein Preis für pharmazeutische Anlagen und Innovationen, ging 2017 an das US-amerikanische Unternehmen Cook Pharmica für die „Flexible Filling Line (FFL)“. mehr

In Greenwood, Indiana, hat Endress+Hauser ein Werk für Temperaturmesstechnik eingeweiht. (Bild: Endress+Hauser) Standorterweiterung

Endress+Hauser baut US-Fertigung aus

06.06.2017 Messtechnik-Hersteller Endress+Hauser hat seine Produktion von Raman-Analysatoren am Standort Ann Arbor im US-Bundesstaat Michigan für 9 Mio. US-Dollar erweitert. Außerdem errichtete das Unternehmen für 8 Mio. Dollar ein neues Werk für Temperaturmesstechnik in Greenwood, Indiana. mehr

Die USA werden aus dem Klimaschutzabkommen von Paris aussteigen. Deutsche Wirtschaftsvertreter von VCI und VDMA finden diese Entscheidung unverantwortlich. (Bild: picsfotolia – Fotolia.com)

Trumps Klima-Rückzug: „Eine schlechte Entscheidung“

02.06.2017 US-Präsident Donald Trump hat verkündet, dass die USA sich aus dem Klimaschutz-Abkommen zurückziehen werden. Die Geschäftsführer von VCI und VDMA finden dazu deutliche Worte. mehr

Mit der Kapazitätserweiterung reagiert das Gemeinschaftsunternehmen auf den gestiegenen Bedarf nach Konservierungsmitteln für Nahrungs- und Futtergetreide. (Bild: Elenathewise – Fotolia) Steigender Bedarf nach Konservierungsmitteln

BASF und Sinpec: mehr Kapazität für Propionsäure

01.06.2017 BASF und Sinopec erweitern die Kapazität ihrer bestehenden Produktionsanlage für Propionsäure am Verbundstandort in Nanjing, China, um jährlich 30.000 t. Damit steigt die Kapazität auf insgesamt 69.000 t/a. mehr

Die Cosmetic Business findet in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt. (Bild: Africa Studio – Fotolia) Kosmetik-Messe

Cosmetic Business auf Wachstumskurs

31.05.2017 Vom 21. bis 22. Juni öffnet die Cosmetic Business 2017 ihre Tore in München: 411 Aussteller und vertretene Unternehmen aus 18 Ländern präsentieren Ideen und Lösungen für die effiziente Entwicklung von Kosmetikprodukten. mehr

So soll der Neubau Wolftechnik-Neubau aussehen, wenn er fertig ist. Der Ausbau vergrößert die Fläche für Lager, Büros und Schulungsräume. (Bild: Wolftechnik) Neubau

Wolftechnik Filtersysteme erweitert Firmensitz

31.05.2017 Der Filterspezialist Wolftechnik aus Weil der Stadt bei Stuttgart investiert über 1,5 Mio. Euro in den Ausbau seines dortigen Standorts. Der Neubau umfasst Lager- und Büroflächen sowie Raum für Schulungen und Weiterbildung. mehr

Mit der Anlage zur kontinuierlichen Produktion in Freiburg steigert Pfizer seine Kapazität am Standort deutlich. (Bild: Pfizer) Standorterweiterung

Pfizer eröffnet Konti-Produktion in Freiburg

30.05.2017 Der Pharmakonzern Pfizer hat an seinem Standort Freiburg eine Anlage zur kontinuierlichen Produktion in Betrieb genommen. Insgesamt investierte das Unternehmen rund 20 Mio. Euro in den Ausbau sowie in neue Maschinen und Anlagen. mehr



Loader-Icon