Markt

Christoph Staub ist neuer Geschäftsführer bei Laetus

15.03.2012 Laetus, ein Hersteller von optischen Systemen zur GMP-konformen Packmittelkontrolle, hat Christoph Staub zum neuen Geschäftsführer benannt. Staub kommt vom Schweizer Verpackungsspezialisten Hapa, einem Anbieter automatisierter Verpackungsmaschinen, der wie Laetus zur Coesia-Gruppe gehört.

Anzeige
Christoph Staub ist neuer Geschäftsführer bei Laetus

Christoph Staub ist neuer Geschäftsführer von Laetus, einem Hersteller von optischen Systemen zur GMP-konformen Packmittelkontrolle aus dem hessischen Alsbach-Hähnlein (Bild: Laetus)

Bei Hapa war Staub als Direktor Markt Mitglied der Geschäftsleitung. Zu den weiteren Stationen seiner Karriere zählt unter anderem die Romaco-Gruppe. Dort koordinierte der Wirtschaftsingenieur als Group Management Member die globalen Verkaufs- und Marketingaktivitäten der Tochtergesellschaften. In seiner neuen Funktion will Staub dem Unternehmen aus Alsbach-Hähnlein (Hessen), das rund 120 Mitarbeiter an sieben Standorten beschäftigt, strategische Impulse für weltweites Wachstum geben.

Der bisherige Geschäftsführer Dirk Hendrik Kneusels verantwortet künftig als Commercial Director die Bereiche Business Development, Marketing, Service sowie Sales und After Sales.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon