Speziell für den kleinen Maßstab

Chromatographiesäule Resolute FM

27.07.2011 Die neuen Resolute FM Chromatographiesäulen von Pall Life Sciences eignen sich für Aufreinigungsprozesse von der Prozessentwicklung bis in den Produktionsmaßstab. Sie wurden spezifisch für die Herstellung klinischer Muster und die GMP-Produktion im kleinen Maßstab konzipiert und sind mit allen gängigen Chromatographiesorbentien und -verfahren kompatibel.

Anzeige
Chromatographiesäule Resolute FM

Alle Resolute Säulen sind für einfache Handhabung und Wartung ausgelegt (Bild: Pall Life Sciences

Die Säulen verfügen über eine Reihe von Designmerkmale zur Optimierung und Vereinfachung des Säulenpackprozesses. Die Demontage des schweren Stempels während der Packprozedur und dem Entleeren ist nicht erforderlich. Die vorübergehende Einstellung einer kontrollierten Neigung des Säulenkörpers stellt sicher, dass Luftblasen während des Packens einfach und sicher entfernt werden können.Die Säulen stehen mit einem Durchmesser von 100 mm, 140 mm und 200 mm zur Verfügung. Sie erlauben hohe lineare Flussraten bis zu 700 cm/h. Der Flussweg ist für maximale chemische Beständigkeit konsequent aus Edelstahl gefertigt. In Abhängigkeit des Säulendurchmessers sind maximale Arbeitsdrücke von 5,0 bar (100/140 mm) bzw. 4,6 bar (200 mm) möglich.

 

infoDIRECT 1202PF361

Anzeige
Loader-Icon