Sauber soll's sein

CIP-/SIP-/DIP-Stationen für die Pharmaindustrie

05.04.2005

Anzeige

Bei der Konzeption von CIPAnlagen für die pharmazeutische Produktion müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden, die über die Hauptaufgabe der Anlage, das Erreichen eines definierten Sauberkeitszustandes, hinausgehen. Es handelt sich um Risikoabwägungen,
die unter anderem die Wahrscheinlichkeit und Auswirkung von Kreuzkontamination und die Ausführung der Automatisierung betreffen.

Heftausgabe: April 2005
Anzeige
Loader-Icon