Markt

Cipla kooperiert in Tschechien und Slowakei mit S&D Pharma

17.09.2014 Das indische Pharmaunternehmen Cipla, Mumbai, wird mit dem britischen Vertriebsunternehmen S&D Pharma in der Tschechischen Republik und der Slowakei zusammenarbeiten, um dort kostengünstige Atemwegsmedikamente gegen Asthma, COPD und chronische Bronchitis zu vertreiben.

Anzeige
Cipla kooperiert in Tschechien und Slowakei mit S&D Pharma

Der indische Pharmahersteller Cipla will mit kostengünstigeren generischen Medikamenten wie zum Beispiel Fullhale/Serroflo gegen Asthma den europäischen Markt aufrollen (Bild: Cipla)

Dabei wird Cipla wird diese Medikamente mit der Wirkstoff-Kombination Salmeterol/Fluticason über eine eigene Vertriebsorganisation (Cipla-Force-Team) vertreiben, während S&D Pharma die Medikamente ausliefert. Das Medikament soll in diesen beiden Märkten unter dem Namen Fullhale mit zwei Wirkstoffstärken als Dosieraerosolspray (pMDI) mit HFA-Treibmittel auf den Markt kommen.

Anfang dieses Monats hatte Cipla bereits bekannt gegeben, dass Salmeterol/Fluticason in und Deutschland unter dem Namen Serroflo auf den Markt gekommen ist. In Schweden ist das Medikament dagegen unter dem Namen Salmeterol/Fluticasone Cipla eingeführt worden. Markteinführungen in weiteren europäischen Ländern sollen folgen.

(dw)

Anzeige
Loader-Icon