Geschickt kombiniert

Combi-Stahlfass CSF

10.07.2014 Das neue Combi Stahlfass (CSF) von Schütz mit einem Volumen von 202 und 205 Liter vereint die Vorteile von Stahl und Kunststoff in einem Produkt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • Innenbehälter aus HDPE
  • Fasskörper aus Stahl
  • für hohe Sicherheitsanforderungen
Bild für Post 88105

Das Stahlfass vereint die Vorteile von Stahl und Kunststoff in einem Produkt (Bild: Schütz)

Der Innenbehälter besteht aus hochreinem HD-PE und wiegt je nach Volumen 3 bis 6 kg. Der Fasskörper ist aus lackiertem Stahl und besitzt einen Oberboden aus verzinktem Stahl. Ein zusätzlicher G3/4-Verschluss dient zur Entnahme von eingeschlossener Luft im Hohlraum.Das neue Kombinationsmodell eignet sich besonders für Füllgüter, die hohe Sicherheit erfordern und nicht in PE-Fässer oder IBCs abgefüllt werden können. Dazu zählen stark permeierende Produkte und aggressive, korrosive Medien. Ein weiterer Vorteil: Das Fass kann nach der Abfüllung direkt gestapelt werden, auch bei Flüssigkeiten mit hoher Temperatur.

Hier gibt es weitere Infos über das Combi-Stahlfass und das Fass-Portfolio des Herstellers.

Anzeige
Loader-Icon