Hygienische Ausführung

Connect Milchrohr 247 / Connect TRI-Clamp 245

03.11.2005 Passend zu den Airduc Spezialschläuchen der Serien 351, 355 und 356 steht mit dem Connect Milchrohr 247 ein Kupplungssystem in Anlehnung an DIN 2826/11887 zur Verfügung

Anzeige

Passend zu den Airduc Spezialschläuchen der Serien 351, 355 und 356 steht mit dem Connect Milchrohr 247 ein Kupplungssystem in Anlehnung an DIN 2826/11887 zur Verfügung. Je nach Kundenwunsch wird die Edelstahlarmatur ein- oder beidseitig fest an den Schlauch angegossen. Geschmacks- und geruchsfrei transportiert das System Flüssigkeiten sowie Gase mit Temperaturen von -40 bis 125 °C. Es widersteht Chemikalien, UV- und Ozon-Einwirkung und ist mikroben- und hydrolysefest.


Als fest angegossene Ausführung bietet die Kupplung Connect TRI-Clamp 245 (an DIN 32676 angelehnt) in Kombination mit den Airduc Spezialschläuchen die gleichen Eigenschaften. Die Edelstahlarmatur – wie das Milchrohr mit Standardnennweiten zwischen 25 und 100 mm – wird mit Flanschen von 50,5 bis 119 mm geliefert und durch ein Anschlussset bestehend aus EPDM-Dichtung, VA-Stutzen und Edelstahlschelle ergänzt.

Loader-Icon