Für hochviskose Füllgüter

Container Ecobulk HX

03.07.2014 Farben, Lacke, Klebstoffe, Harze und Honig haben alle etwas gemeinsam: Sie sind besonders zähflüssig. Reste in Verpackungen - ob für Endverbraucher oder Industrie - sind daher fast unvermeidbar. Für die optimale Entnahme solcher hochviskosen Füllgüter hat Schütz den neuen Ecobulk HX entwickelt.

Anzeige

Entscheider-Facts

  • speziell geformter Auslaufbereich
  • tiefliegende Armatur
  • gute Restenleerbarkeit

Mit abschüssigem Unterboden, speziell geformtem Auslaufbereich und tiefliegender Armatur ist der Containetr geeignet für hochviskose Medien (Bild: Schütz)

Mit abschüssigem Unterboden, speziell geformtem Auslaufbereich und tiefliegender Armatur ist er geeignet für hochviskose Medien. Ein weiteres Blasteil dient im Gitterkorb dem Unterboden mit Gefälle als Stützkissen. Denn die Restentleerbarkeit dieses IBCs beträgt annähernd 100 %. Der Einsatz herkömmlicher Rührwerksysteme ist mit der großen DN 225 Einfüllöffnung ebenfalls kein Problem. Die außergewöhnliche Form des silikon- und gleitmittelfreien Innenbehälters gewährleistet sogar bei kleinen Restmengen von 50 l ein gutes Rührergebnis.

Alle Informationen im Überblick finden Sie hier.

Container 1405pf907

Anzeige
Loader-Icon