Markt

Danfoss Entwicklungszentrum: Gebündeltes Wissen für mehr Innovation

11.01.2012 Mit der Eröffnung des Innovationszentrums Food, Beverage & Packaging in Bruchsal bündelt Danfoss sein Know-how für diese Bereiche an einem Ort. Unter einem Dach können sich nun die Spezialisten auf die wichtigste Aufgabe konzentrieren: Bereichsübergreifend innovative Lösungen für die besonderen Anforderungen der Branche an Hygiene, Energieeffizienz, Umgebungsbedingungen und Zuverlässigkeit zu entwickeln.

Anzeige

Das neue Innovationszentrum Food, Beverage & Packaging soll die Entwicklung speziell für diese Branchen zugeschnittener Lösungen beschleunigen und eine schnellere Marktreife bei der Neuentwicklung und Optimierung von Danfoss-Lösungen bringen (Bild: Danfos

So vereint das Innovationszentrum Fachleute aus dem Bereich der Motor-und Servotechnik, der Frequenzumrichtertechnik sowie der Steuerungstechnik, die in Teams zusammen arbeiten und sich gegenseitig mit neuen Ideen fordern. Damit setzt Danfoss darauf, seine mehr als 40-jährige Erfahrung in diesem Bereich konsequent für innovative Systeme einzusetzen. Danfoss ist Lieferant für ausgereifte Antriebssysteme in allen Bereichen der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Viele dieser Produkte und Lösungen erforderten die Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen, aus unterschiedlichen Bereichen des Konzerns, die über viele Standorte verteilt waren. Um den Aufwand für Koordination, Kommunikation und Projektmanagement zu reduzieren und die Abläufe zu verbessern, setzt Danfoss nun konsequent auf Optimierung und Fokussierung und schafft mit der Eröffnung des Innovationszentrums Food, Beverage und Packaging in Bruchsal die Basis dafür.

Anzeige
Loader-Icon