Big Data in Echtzeit

Datenlogger Datatrace

18.04.2016 Datatrace Datenlogger sind autarke, hochpräzise Edelstahl-Datenlogger, die in kritischen Herstellungs- und Qualitätssicherungsprozessen zum Einsatz kommen, vorwiegend in der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Anzeige

Entscheider-Facts

 
  • Daten in Echtzeit
  • kompaktes Design
  • einfache Konfiguration
Datenlogger Datatrace

Die kompakten Datenlogger übermitteln aufgezeichnete Prozessdaten per Funk und in Echtzeit. (Bild: CIK)

Die kompakten Micropack-Funkdatenlogger (MPRF) von CIK messen in Echtzeit Temperatur, Feuchte und Druck eines Herstellungsprozesses oder im Produkt selbst. Benutzer konfigurieren sie mithilfe eines PCs und der Datatrace Pro Software zur Aufnahme von Messdaten und legen anschließend die gekapselten Datenlogger dem zu überwachenden Gut oder Prozess bei. Die Geräte senden die Daten bereits während der Aufzeichnung per Funk an den PC, selbst wenn der Logger sich in einer geschlossenen Kammer wie einem Autoklaven befindet. Die intuitive Software Software ist das Kernstück der MPRF-Prozessüberwachung und konform mit GMP und FDA 21CFR11 Richtlinien. Typische Einsatzgebiete der Funkdatenlogger sind etwa die Validierung von Sterilisations- und Fertigungsprozessen in der Pharma- und Lebensmittelindustrie, Autoklaven-Validierung, Depyrogenation, Lyophilisation sowie Stabilitätsprüfungen von Pharmazeutika oder Pasteurisierung.

1606pf902

Anzeige
Loader-Icon