Markt

Dechema und Vaam gründen Gemeinschaftsausschuss Biotransformationen

28.11.2008 Die Vaam-Fachgruppe „Biotransformationen“ und der Dechema-Arbeitsausschuss „Grundlagen der biotechnologischen Stoffproduktion“ haben den „Gemeinschaftsausschuss Biotransformationen“ gegründet. Gründe für den Zusammenschluss waren die großen Überschneidungen der Aktivitäten beider Gremien als auch der Wunsch, die Interessen des Arbeitsgebiets besser und effektiver vertreten zu können. Im neuen Gemeinschaftsausschuss sind auch Vertreter der Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Gesellschaft für

Anzeige

Die Vaam-Fachgruppe „Biotransformationen“ und der Dechema-Arbeitsausschuss „Grundlagen der biotechnologischen Stoffproduktion“ haben den „Gemeinschaftsausschuss Biotransformationen“ gegründet. Gründe für den Zusammenschluss waren die großen Überschneidungen der Aktivitäten beider Gremien als auch der Wunsch, die Interessen des Arbeitsgebiets besser und effektiver vertreten zu können. Im neuen Gemeinschaftsausschuss sind auch Vertreter der Gesellschaft Deutscher Chemiker und der Gesellschaft für Fettwissenschaften engagiert.

Schon für das nächste Jahr hat man sich viel vorgenommen: Neben gemeinsamen Fachtagungen sollen besonders junge Forscher durch Sommerschulen und spezielle Symposien für Doktoranden, Habilitanden und Juniorprofessoren gefördert werden. Ein Positionspapier, das gemeinsam mit dem Dechema-Arbeitsausschuss Bioprozesstechnik erstellt werden soll, wird die Perspektiven und Handlungsoptionen für Forschungs- und Wirtschaftspolitik darlegen.

Anzeige
Loader-Icon