Produktkontamination reduzieren

Detektierbare Pendelbecher

02.10.2009 Bei einem Pendelbecherwerk ist es wichtig, dass das eingesetzte Bechermaterial im Produktstrom detektierbar ist, falls durch Störungen Material von den Bechern abgebrochen wird und in den Produktstrom fällt.

Anzeige

Detektierbare Pendelbecher

Bei einem Pendelbecherwerk ist es wichtig, dass das eingesetzte Bechermaterial im Produktstrom detektierbar ist, falls durch Störungen material von den Bechern abgebrochen wird und in den Produktstrom fällt. Bislang wurde häufig versucht, dies durch gefärbte Kunststoffe zu realisieren. Nun stehen magnetische Polypropylen-Pendelbecher mit Lebensmittelzulassung von Wiese zur Verfügung. Um die Detektierbarkeit bein einem Süßwarenhersteller zu testen, wurden kleine Kunststoffpartikel von < 5?mm Durchmesser in den Verpackungen des Endproduktes versteckt. Alle Verpackungen wurden von dem Magnetdetektor identifiziert und ausgeworfen. Dies stellt sicher, dass kein kontaminiertes Produkt in den handel gelangt.

Becherwerk, Pendelbecher

Anzeige
Loader-Icon