Detektiert Metall-Verunreinigungen

Detektionsgerät Observer

26.05.2005 Das Detektionsgerät Observer arbeitet im Gegensatz zu radiometrischen oder Wechselfeldgeräten mit einem Magnetfeldsensor und beseitigt dadurch die sonst üblichen Störgrößen bzw. teure Sicherheitsmaßnahmen.

Anzeige

Das Detektionsgerät Observer arbeitet im Gegensatz zu radiometrischen oder Wechselfeldgeräten mit einem Magnetfeldsensor und beseitigt dadurch die sonst üblichen Störgrößen bzw. teure Sicherheitsmaßnahmen. Die zu prüfenden Produkte werden vormagnetisiert, anschließend wird der Remanenzmagnetismus eventuell vorhandener metallischer Bestandteile gemessen. Auch Edelstahl-Verunreinigungen werden – selbst bei hohen Transportbandgeschwindigkeiten zuverlässig detektiert. Neben Stückgütern lassen sich jetzt mit der Version 300 auch Schüttgutströme untersuchen.

Anzeige
Loader-Icon