Modelle für alle Größen

Dichtheitsprüfgerät Leak-Master

23.03.2005 Durch die Analyse von CO2-Spuren in einer Vakuumkammer prüft der Leak-Master zerstörungsfrei die Dichtheit von flexiblen und stabilen Kunststoffverpackungen oder auch von E2-Kisten und PET-Flaschen

Anzeige

Durch die Analyse von CO2-Spuren in einer Vakuumkammer prüft der Leak-Master zerstörungsfrei die Dichtheit von flexiblen und stabilen Kunststoffverpackungen oder auch von E2-Kisten und PET-Flaschen. Die je nach Ausführung bis zu 225 mm x 775 mm x 665 mm großen Messkammern nehmen alle gängigen Verpackungsgrößen auf. Die Gerätefamilie umfasst verschiedene Modelle vom praktischen Tischgerät für Stichprobenanalysen bis zum fahrbaren Kompaktmodell für komplette Umverpackungen. Dank des großen Messbereichs des keramischen Sensors, der CO2 zwischen 0 bis 5000 ppm detektiert, werden selbst kleinste Leckagen erkannt.

Interpack 05, Halle 17 – B32

Anzeige
Loader-Icon