Markt

Die meistgeklickten Artikel und Meldungen des Jahres 2015

23.12.2015 Was für ein Jahr! Megafusionen wie Pfizer/Allergan oder die Transformation von Bayer zum reinen Life Science-Konzern bewegten die Branche. Aber auch an technischen Highlights war kein Mangel. Was unsere Leser am meisten interessierte, haben wir hier noch einmal zusammengestellt.

Anzeige

Tausende Suchanfragen haben unsere Leser in den vergangenen 12 Monaten auf www.pharma-food.de gestartet und dadurch indirekt darüber abgestimmt, welche Themen und Beiträge von besonders großem Interesse waren. 

Dominiert wird das Bild vor allem von einem Thema: 

Kennzeichnungstechnik, Serialisierung

Serialisierung in China: Pharmaunternehmen sehen sich auf dem internationalen Markt mit zahlreichen, regional unterschiedlichen Richtlinien zur Kennzeichnung und Serialisierung konfrontiert.

Blaupause für Serialisierung: Produzierende Pharmaunternehmen und Lohnverpacker müssen sich für die Serialisierungsanforderungen der kommenden Jahre rüsten.

Fälschungsschutz für Arzneimittel: Gemeinsam mit seinen Partnern entwickelte ein Unternehmen eine Produktkennzeichnung für eine höhere Fälschungssicherheit.

Serialisierung effizient umsetzen: Weltweit haben Behörden Leitlinien und Verordnungen auf den Weg gebracht mit dem Ziel, Arzneimittel zu serialisieren und Prozesse zur Rückverfolgung zu standardisieren. Hierauf müssen sich Pharmahersteller einstellen.

Produkte: Labels von Schreiner Medipharm: Der Verpackungshersteller entwickelt für Kunststoffbehälter kundenindividuelle, migrationsarme Labels, die die enthaltenen Medikamente nicht beeinträchtigen.

Produkte: Etikettierer von Bluhm: Je nach Ausführung werden die Etiketten entweder nur appliziert oder aber unmittelbar vor dem eigentlichen Etikettiervorgang noch mit variablen Daten bedruckt.

Produkte: Blistermaschine, Uhlmann: Die BEC 300 produziert maximal 300 Blister und 150 Faltschachteln/min – und zwar nicht nur bei Standardformaten, sondern nun auch bei großen, biegesteifen Aluminiumblistern oder exotischen Solida-Formen.

 

Dienstleister

Auf großes Interesse gestoßen war auch unsere aktualisierte Marktübersicht, die wir nun auch mit komfortablen Such- und Filterfunktionen online anbieten:

Marktübersicht Lohnhersteller: Ob die eigenen Kapazitäten ausgelastet sind, technologisches Know-how im eigenen Haus fehlt oder die Herstellung nicht zum Kerngeschäft gehört – Gründe für das Outsourcen der Produktion gibt es viele.

 

Trenntechnik, Filter, Reinigung

Filter für kritische Anwendung: Bei der Herstellung von Lebensmitteln, Additiven und Pharmazeutika werden Filter in verschiedenen Prozessen eingesetzt. Dabei muss sichergestellt werden, dass deren Material die zu gewinnenden Produkte nicht verunreinigt.

 

Produkte: Luftreinigungsmittel, Ecolab: In Lebensmittelproduktionsanlagen ist eine keim­arme Atmosphäre Pflicht. Zur aktiven Luftentkeimung hat das Unternehmen das Luftreinigungsmittel Airspexx entwickelt.

Produkte: Mobilentstauber, Esta: Der Dustomat 4 ist geeignet zur Einzel- und Mehrplatzabsaugung rieselfähiger und trockener Stäube – sowohl für die Direktabsaugung als auch zum Anschluss an eine Erfassungshaube oder einen Absaugarm.

Produkte: Außenreinigungsmaschine, Bosch: Mit ihrem Hochdruckreinigungsverfahren entfernt die Anlage rückstandslos Produktreste und andere Verunreinigungen von befüllten und verschlossenen Glasbehältnissen.

 

Automatisierung, Mess- und Analysetechnik

TOC-Bestimmung im Abwasser: Das Überwachen des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz. Wie lassen sich TOC-Werte schnell und sicher bestimmen?

Produkte: App zur Wasseranalyse, Techkon: Die Smartphone-App Aqua Catcher analysiert alle gängigen Teststreifen zur Wasseranalyse und liefert damit Betreibern nützliche Hinweise zur Wasser­qualität.

Produkte: All-in-one-Tastatur, Gett: Die Induproof Pro unterstützt die Anforderungen einer strikten Hygienepolitik in Medizin, Gesundheitswesen und Lebensmittelindustrie.

Produkte: Flow Trans MAG H01, Jumo: Das Durchflussmessgerät wurde speziell für hygienische Anwendungen entwickelt. Es ist für Nennweiten von DN3 bis DN100 erhältlich.

 

Planung, Engineering

Schneller, besser, sicherer: Anlagen müssen immer schneller geplant und realisiert werden, damit sich Investitionen rechnen. Für eine schnelle Projektumsetzung müssen sich die verschiedenen Tools und Systeme möglichst reibungslos „verstehen“ und Informationen leicht austauschen können.

Abfüllen im Nildelta: Der Betreiber benötigte eine platzsparende Abfülllösung die in der Lage ist, drei verschiedene Produkte abzufüllen und zu verpacken.

Kein Verfahren von der Stange: Viele Produzenten betreiben Wasseraufbereitungsanlagen. Diese müssen nicht nur die vorgeschriebenen Qualitäten erzeugen, sondern auch einfach zu reinigen sein und effizient laufen.

Einblick

Der Pieks gegen Aids? Wissenschaftler arbeiten geraden an einem neuen Ansatz, der künftig unter Umständen eine Impfung gegen Aids ermöglicht.

 

Armaturen, Fittings, Verbindungstechnik

Produkte: Sterilkupplungen, Walther-Präzision: Die Schnellkupplungssysteme sind für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt. Diese kommen dort zum Einsatz, wo Leitungen für sensible Medien schnell und sicher wiederholt verbunden und getrennt werden müssen.

Produkte: Sterilverbindung, Neumo: Die Sterilverbindungen verfügen über hohe thermische und chemische Beständigkeit; ein Partikelabrieb im Medium findet nicht statt.

 

Reinraumtechnik

Reinräume und Reinsträume: Wer von Rein- oder Reinsträumen spricht, denkt oft zu allererst an Hersteller von Computerchips und Mikroelektronik. Doch auch in der Prozessindustrie sind sie fester Bestandteil.

 

 

Anzeige
Loader-Icon