Sorgen für kontinuierliche Produktqualität

Doppelsitzventile Varivent

13.10.2010  Das neue Doppelsitz-Probenahmeventil der Baureihe Varivent von GEA Tuchenhagen findet Anwendung als vollautomatisches Probenahme- und Dosierventil in Prozessanlagen.

Anzeige

T-smart Leckagescheibenventil mit Handbetätigung und Pneumatikantrieb mit T.VIS Ventilrückmeldesystem (Bild: GEA Tuchenhagen)

Die Ventile als Schlüsselkomponente für festverrohrte Prozessanlagen sind  funktionssicher, CIP/SIP-gerecht und wartungsarm. Dies sind wesentliche Faktoren für eine kontinuierliche Produktqualität, niedrige Betriebs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten und sorgen damit für eine wirtschaftliche Anlagenproduktivität. Für die Ventile stehen auch das  Rückmeldesystem  A8 in seinen optimierten Funktionen zur Verfügung.

Brau Beviale 2010 Halle 7 – 602

Anzeige
Loader-Icon